Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 15:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: Sa 18. Dez 2010, 16:16 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:43
Beiträge: 823
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
IQ-Tests sind mit Zeitvorgaben. Ich denke eher, das man das auch mit Übung austricksen kann. Die Aufgabenstellungen ähnlich sich bei solchen Tests ja. Hab aber erst zwei gemacht, aber der eine war noch als Kind und der andere war auf einer Fremdsprache - also beides nicht besonders repräsentativ.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 18. Dez 2010, 16:16 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: Sa 18. Dez 2010, 18:24 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 16:06
Beiträge: 110
Wohnort: Nähe Berlin
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
vancy hat geschrieben:
IQ-Tests sind mit Zeitvorgaben. Ich denke eher, das man das auch mit Übung austricksen kann.


Denk ich auch. Hab früher in Abi Zeiten immer gerne solche Fragen aus IQ Tests gemacht und zumindest bei den freien Tests gabs dann auch immer recht überraschend gute Ergebnisse. Aber denke auch das sowas nicht wirklich aussagekräftig ist. Trotzdem soll sich ein Dokument mit guten Ergebnis sehr gut als Lebenslaufanhang machen, also wer von sich überzeugt ist, kann ja gern mal ein paar Euros dafür ausgeben. (z.B. den von Mensa) ;) Wer Spass dran hat, kanns auch einfach so machen, gibt ja genug freie Tests. (halt ohne Dokument, aber dafür gratis und trotzdem spaßig.) Da muss man sich dann auch nciht an die Zeit halten, wenn man nicht will. Obwohl son bisschen Zeitdruck ist ja auch immer eine gewisse Würze. ;)

Und zum Thema Frauenbilder.... uff... naja, denke mal ich hab nicht wirklich eins. Die meisten Frauen die ich etwas besser kenne sind teilweise so unterschiedlich, das es mir schwer fällt da irgendwo ein Bild zu finden, in das alle passen würden. Die meisten stehen hauptsächlich oder teilweise auf Männer und haben gemeinsame körperliche Attribute, die sie verbinden, aber dann hörts da auch schon auf. Denke nicht das ich daraus eine Verallgemeinerung entwickeln kann, oder? xD

_________________
"Action may not always bring happiness; but there is no happiness without action."
- Benjamin Disraeli ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 02:06 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jun 2010, 23:17
Beiträge: 134
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
MEIN LETZTES KOMMENTAR ZUM THEMA AUSLÄNDER UND RASSE

niknik hat geschrieben:
"Langhaaraffen" ist eine Beleidigung (was für ein Niveau). Ich finde Deine Beiträge zu radikal.

Wenn du dir die beleidigenden Worte irgendwer's ansiehst (''strohdumm'', ''Schande für die Gesellschaft'' etc.), dann weißt du, wer damit angefangen hat und dass ich mich nicht brav beleidigen lasse.

niknik hat geschrieben:
Was ist, wenn Du mal einen schweren Unfall hast, gelähmt bist und im Rollstuhl landest? Dann wirst Du wahrscheinl. lebensunwert. Oder Deine Ahnentafel/ Ariernachweis weisen einige "Unregelmässigkeiten" auf. Hast Du mal Ahnenforschung betrieben, ob Dein Stammbaum über mehrere Generationen rein deutsch ist?

Nein. Ein Unfall kann jedem passieren. Was ist mit Kriegsinvaliden und so weiter? Solange man nicht so auf die Welt kommt, hat man das Recht seine Gene weiterzugeben.
Meine beiden Eltern sind westslawisch und mein Nachname ist westslawisch. Nur mein Vorname ist westgermanisch (aber nicht deutsch).

niknik hat geschrieben:
Sarazzin z.B. hat meiner Meinung nach hugenottische Vorfahren (also irgendwie auch Asylanten).

Ich unterscheide zwischen kulturnahe (Dänen, Tschechen, Ungarn, ..) und kulturfremde Ausländer (Türken, Afrikaner, ..)
Soweit ich weiß, sind Hugenotten einfach nur protestantische Franzosen gewesen. Na und? Ist doch toll! Ich wäre generell für Einwanderung. Aber nicht aus südlichen Ländern (inklusive Rumänien).
Wenn wir die Türken hier mit Skandinaviern austauschen würden, wär das schon eine tolle Sache.

_________________
Aus den Scherben von gestern wurde die Kraft von heute.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 04:21 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:43
Beiträge: 823
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... 5-Dez-2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 13:27 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 18:43
Beiträge: 692
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Erstaunend wie hitzig die Diskussion geworden ist.

chriSZ hat geschrieben:
niknik hat geschrieben:
Was ist, wenn Du mal einen schweren Unfall hast, gelähmt bist und im Rollstuhl landest? Dann wirst Du wahrscheinl. lebensunwert. Oder Deine Ahnentafel/ Ariernachweis weisen einige "Unregelmässigkeiten" auf. Hast Du mal Ahnenforschung betrieben, ob Dein Stammbaum über mehrere Generationen rein deutsch ist?
Nein. Ein Unfall kann jedem passieren. Was ist mit Kriegsinvaliden und so weiter? Solange man nicht so auf die Welt kommt, hat man das Recht seine Gene weiterzugeben.
Nach Gesichtspunkten der Eugenik betrachtet, hat chriSZ Recht, es bleibt also eine moralische Frage.

vancy hat geschrieben:
IQ-Tests sind mit Zeitvorgaben. Ich denke eher, das man das auch mit Übung austricksen kann. Die Aufgabenstellungen ähnlich sich bei solchen Tests ja.
Die Aussagefähigkeit solcher Test wage ich zu bezweifeln, stellt es doch nur einen kleinen Ausschnitt der geistigen Fähigkeiten dar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 15:04 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:43
Beiträge: 823
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Natürlich. Ich habe spaßeshalber beim Arbeitsamt mal einen Aufnahmetest für eine Banklehre gemacht. Ich glaube, die Aufgaben waren so ähnlich wie einem IQ-Test. Gerade die Zahlenreihen fortsetzten oder dieses "Welcher Grundriss gehöhrt zu dieser Figur?" kann ich absolut nicht. Ich seh bei den Zahlenreihen nie irgendeine Logik und erst recht nicht unter Zeitdruck. Keine Ahnung, welche Gehirnwindungen bei mir da unterentwickelt sind. Ich hab auch nie verstanden, wie man Spaß an irgendwelchen Logik-Knobelaufgaben haben kann. Ich werd bei sowas aggresiv ;)
Dafür kann ich halt andere Sachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 22:25 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 03:58
Beiträge: 285
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Das ZDF Video halte ich für teilweise Blödsinn. Nicht in den aufgezählten Fähigkeiten, sondern in den Resultaten im Großen.
Es passiert nun mal nur das, was geplant ist. Zum Beispiel jede Wirtschaftskriese.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 23:21 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 16:06
Beiträge: 110
Wohnort: Nähe Berlin
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Trulfaer hat geschrieben:
Es passiert nun mal nur das, was geplant ist.

Beispiel: Erde wird von Meteoriten getroffen. Wer hats geplant? Und wer jetzt "Gott" sagt, der wird geboxt! xD

_________________
"Action may not always bring happiness; but there is no happiness without action."
- Benjamin Disraeli ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: So 19. Dez 2010, 23:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
das schicksal :lol:























































spass :mrgreen:

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: das frauenbild
BeitragVerfasst: Mo 20. Dez 2010, 00:20 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 16:06
Beiträge: 110
Wohnort: Nähe Berlin
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Nord hat geschrieben:
spass :mrgreen:

Na immer doch, sonst wärs ja öde ;)

_________________
"Action may not always bring happiness; but there is no happiness without action."
- Benjamin Disraeli ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

komisches frauenbild/menschsein/philisophiestunde
Forum: Alles Theoretische
Autor: komisch
Antworten: 32

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz