Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 14:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 29. Okt 2011, 20:13 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 439
Wohnort: nähe Regensburg
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Hallo Gaby,
nun ich verliebe mich nicht sofort wenn ich jemanden auf der Straße sehe...

Aber bei einigen Frauen weiss ich sofort: Es wäre super wenn das meine Freundin wäre.

Und wenn mir so eine Frau begegnet bei der ich das Gefühl hab... fallen mir meine ganzen schlechten Erfahrungen wieder ein... ich ärgere mich (auch über mich selbst- nicht gut genug zu sein), und schaue weg oder wechsle die Straßenseite.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 29. Okt 2011, 20:13 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 12:24 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 10:43
Beiträge: 930
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... -Traummann

Bin über diesen Beitrag gestolpert und konnte mich sehr mir der Redakteurin identifizieren - nicht bei allem, aber doch an vielen Stellen habe ich gedacht "Genau wie bei mir".
Bei den Ansprech-Szenen im Cafe und im Schuhladen habe ich mich kaputt gelacht, weil ich das hätte sein können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 17:04 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:21
Beiträge: 157
altersnachweis: ja.
vancy hat geschrieben:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1454444/Blond,-ledig,-testet:-Wege-zum-Traummann

Bin über diesen Beitrag gestolpert und konnte mich sehr mir der Redakteurin identifizieren - nicht bei allem, aber doch an vielen Stellen habe ich gedacht "Genau wie bei mir".
Bei den Ansprech-Szenen im Cafe und im Schuhladen habe ich mich kaputt gelacht, weil ich das hätte sein können.


Ich finde diesen Film auch sehr interessant. Wenn man bedenkt und auch aus Forenbeiträgen (auch in anderen Foren) herausliest, dass sich viele Paare über den Freundeskreis und die Arbeit kennenlernen, ist es ja nicht verwunderlich, dass "kalte Ansprachen" nicht so oft getätigt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 30. Okt 2011, 17:12 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Di 13. Apr 2010, 09:21
Beiträge: 157
altersnachweis: ja.
gaby hat geschrieben:
Mich würde interessieren,inwiefern die Loveshyness im Laufe der Jahre Eure Gedanken und Gefühlswelt verändert hat.
Haben sich die Ängste,Zweifel,Komplexe vielleicht auch auf andere,anfangs davon unberührte Gebiete übertragen..so das diese..ich nenne es mal Handlungsunfähigkeit..auch im Berufsleben z.B. zum tragen kommt oder haben Frust und Hoffnungslosigkeit sich vertieft,so das man sich nun bewusst eher auf andere Dinge konzentriert..z.B. Karriere oder ausbaufähige Hobbies?

Frust und Hoffnungslosigkeit sind manchmal schon da, verschwinden aber auch wieder.

Zitat:
Ist es zu einer Art Frauenhass gekommen,bzw. Verächtlichkeit gegenüber Frauen oder eher zur Neigung zu Depressionen,weil die Traurigkeit,sich seine Sehnsucht nach Liebe noch nicht erfüllt zu haben,überstark wurde?

Bisher noch nicht. Manchmal habe ich aber meinen "Moralischen", das heisst, mir steigt Manches zu Kopf.
Zitat:
Wie seht ihr das?Inwiefern hat die Loveshyness über die Jahre Euer Leben verändert bzw.sich selbst im Laufe der Jahre gewandelt?

Ich wurde irgendwie ruhiger und gelassener, wobei ich ja gern eine Partnerin hätte...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2011, 00:26 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 02:58
Beiträge: 325
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
gaby hat geschrieben:
Haben sich die Ängste,Zweifel,Komplexe vielleicht auch auf andere,anfangs davon unberührte Gebiete übertragen..so das diese..ich nenne es mal Handlungsunfähigkeit..auch im Berufsleben z.B. zum tragen kommt oder haben Frust und Hoffnungslosigkeit sich vertieft,so das man sich nun bewusst eher auf andere Dinge konzentriert..z.B. Karriere oder ausbaufähige Hobbies?
"Handlungsunfähigkeit" legt sich erbarmungslos flächendeckend über alles^^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

loveshyness das kernproblem vom abtum?
Forum: Alles Theoretische
Autor: Dolph
Antworten: 23
um die loveshyness abzulegen...
Forum: Alles Theoretische
Autor: gaby
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz