Aktuelle Zeit: Do 18. Apr 2019, 18:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 20:35 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 17:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
tut ihr da etwas dagegen,wenn ja was oder stagniert bei euch alles und ihr last es laufen,weil ihr nich wisst,was ihr aktiv dazu beitragen könntet,das sich was ändert?

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 6. Jan 2009, 20:35 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 21:22 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 20:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Wirklich loveshy bin ich je eh nicht mehr. Aber ich versuche mehr und mehr meine soziale Isolation hier zu überwinden. Langsam aber stetig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 21:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
ich bin grad/noch dran mir online ne diagnose stellen zu lassen ob/was mit mir nicht stimmt(emotional)(das zieht sich aber vermutlich noch ne weile hin, das probleme mit der bezahlung gab).
und bin dran mir gute kontakte in meiner stammdisco aufzubauen. wobei ich aber ganz bewusst dabei bleib die nur in der disco zu treffen oder wenn sonst ne party oder ähnliches ist.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Di 6. Jan 2009, 22:35 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 378
Wohnort: nähe Regensburg
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Versuche mit meinen Arbeitskolleginnen zu flirten/necken.

Das geht weil sie nicht als potentielle Partner in Frage kämen da zu alt oder schon vergeben.

Aber bei einem Ernstfall werde ich deswegen genauso versagen.
Obwohl ich es nicht sagen kann - Ernstfall ist bisher ja noch nie eingetreten.

D.h. wennich es positiv sehe: "Juhu ich hab noch nie einen Korb bekommen" (dass es daran liegt das ich noch nie jemanden gefragt habe verdränge ich jetzt mal lieber) :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 00:54 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:43
Beiträge: 823
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Tja, wenn ich das mal wüsste, was ich dagegen tue. Ich geh viel aus, aber das hilft irgendwie Null. Vielleicht sollte ich mir n Hund anschaffen :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 00:57 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 17:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
joh vancy..hunde und kleine kinder sind super anknüpfpunkte..echt!!!selbst erlebt früher..
der oberknaller aber is,wenne man nen frettchen an der leine führt..die stinken zwar gotterbärmlich und ich find ne leine bei so neme freiheitsliebenden tier schrecklich,aber meine kleine hat mal das tier einer nachbarin gassigeführt und war begeistert,wie die leute sie daraufhin immer ansprachen..

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 10:44 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 20:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Und wie genau aeussert sich das "hlft Null" Vancy?
Wirst du nie angesprochen? Oder nur von den Falschen? Oder blockst du automatisch ab?

Uebern Hund haben sich uebrigens meine Ex und ihr Neuer kennen gelernt :)
Wobei Hund schon auch sehr oft auf Familie hindeutet, die hatte der da auch noch. Lies sich dann aber bald scheiden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 11:31 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 17:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
also..des kann man aber nich so generalisieren..ich kenne viele einzelpersonen mit hund.grad weil sie solo sind,brauchen sie was lebendiges um sich rum..

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 16:52 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 11:43
Beiträge: 823
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
frankie hat geschrieben:
Und wie genau aeussert sich das "hlft Null" Vancy?
Wirst du nie angesprochen? Oder nur von den Falschen? Oder blockst du automatisch ab?

Uebern Hund haben sich uebrigens meine Ex und ihr Neuer kennen gelernt :)
Wobei Hund schon auch sehr oft auf Familie hindeutet, die hatte der da auch noch. Lies sich dann aber bald scheiden.


Das mit dem Hund war eigentlich eher n Witz. Das kommt für mich nicht in Frage.
Hilft Null heißt, dass ich entweder nicht angesprochen werde, oder von total Besoffen (darauf kann ich echt verzichten) oder - das Problem hab ich schon mal geschildert - grundsätzlich von dem Typen im Raum, von dem ich defitiv als allerletztes angesprochen werden möchte.
Und neu kennengelernt hab ich letzter Zeit eigentlich nur Frauen. Was zwar nett ist, mir aber gerade auch nicht weiter hilft.
Aber wenn man jedes Wochenende weg geht, muss man doch eigentlich mal jemanden kennenlernen...andere schaffen das auch irgendwie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: um die loveshyness abzulegen...
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2009, 17:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
irgendwann wird schon der richtige dabei sein ;)

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Loveshyness-was hat sich im Laufe d. Zeit bei Euch verändert
Forum: Alles Theoretische
Autor: gaby
Antworten: 24
loveshyness das kernproblem vom abtum?
Forum: Alles Theoretische
Autor: Dolph
Antworten: 23

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz