Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 04:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Mi 15. Apr 2015, 11:40 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Di 11. Sep 2012, 17:37
Beiträge: 368
Wohnort: Wo es Arbeit gibt.
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Ich müß euch leider enttäuschen; es gab keine weitere entwicklungen in der geschichte. In der woche wo sie wieder
verfügbar war, war ich kurz krank, wann ich - zu spät - erneut mein interesse in einen gemeinsamen mittagspause
mitteilte, uber eine private mitteilung über Facebook, schrieb sie mir zurück in wenigen tagen in urlaub zu gehen.
Sie hat sich darauf geeinigt sich bei mir zu melden, dabei liegt die initiatieve jetzt bei ihr.

Wirklich optimistisch bin ich da nicht mehr, um ganz ehrlich zu sein.

Geistig beschäftigt sie sich anscheinend schon noch mit das thema Liebe - auf Google+ erschien von ihr ein like für
folgendes zitat (nachdem ich drei wochen nichts von mich hören lassen habe):

Laufe nicht dem nach, der auch ohne dich glücklich ist, sondern finde jemanden, der ohne dich nicht leben kann.

Wir sind bereits seit ein jahr keine kollegen mehr, und viel ist seit dem nicht mehr passiert - meist noch deswegen, das
ich zu feige und lahmarschig war. Wann das jetzt als kritik auf mich gedacht war, auch nicht ganz unberechtigt.

Na ja, der ball ist jetzt bei ihr.

War die letzten wochen wieder in einen tief, war aktiv in ein anderes forum, wo ich über diskussionen mit einigen deren
mitglieder mal kurz wieder jede glaube verloren darin verloren habe, ob männer wie ich überhaupt für frauen interessant
sind. Mein selbstwertgefühl ist leider schon ziemlich im eimer, und eine frau jagen wann man eigentlich das glauben an
sich selbst großteilig verloren hat, ist nicht so einfach.

LG, :winke:
NK


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 15. Apr 2015, 11:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Do 16. Apr 2015, 09:54 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 240
altersnachweis: ja.
Zitat:
Na ja, der ball ist jetzt bei ihr.

Um auf das Fußballbild von vor einigen Seiten zurück zu kommen:
Der Ball liegt am Elfmeter-Punkt und sie sitzt wartend am Torpfosten, schaut den Ball an und wartet darauf, daß ihr Elfmeter-Held die Initiative ergreift.

Zitat:
Laufe nicht dem nach,
der auch ohne dich glücklich ist,
sondern finde jemanden,
der ohne dich nicht leben kann.

Aus der Sicht der Sekretärin wäre nachlaufen, wenn sie dich bittet, den Ball ins Tor zu schießen.
Jemand der ohne sie nicht leben kann, käme von alleine darauf, aktiv zu werden.
Ich sehe das also nicht als Kritik von ihr, sondern als Wunsch oder Hoffnung, auch ein wenig als Trost für sich selbst.

Klar wird sie sich irgendwann wieder melden, aber sie hofft darauf, daß du dich so sehr nach ihr sehnst, daß du aktiv wirst.
Falls dir also irgendwas einfällt, das für sie interessant sein könnte, dann melde dich bei ihr und unterhalte dich darüber mit ihr.

Da ich grad nicht weiß, was für sie interessant sein könnte, konstruiere ich einfach mal was.
Nehmen wir an, sie würde sehr gerne mal wieder mit dir ins Kino gehen und ein neuer Film der für euch beide interessant ist, läuft kommende Woche an. Dann wäre es eine gute Idee, ihr vorzuschlagen, gemeinsam gleich am Donnerstag, oder am Wochenende, ins Kino zu gehen.

Ob das dann klappt ist egal, es geht darum, daß du aktiv auf die Idee kommst, mit ihr gemeinsam Zeit verbringen zu wollen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Sa 18. Apr 2015, 14:19 
Offline
Mitglied

Registriert: Mo 29. Dez 2014, 17:11
Beiträge: 23
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Tipsler hat geschrieben:
Was für Übungen machst du, um deine Muskulatur aufzuwärmen? Denn so aus dem Stand heraus, bringt es ja meist nichts, außer einem höheren Risiko sich zu verletzen.[...]Gibt es in dem Sport ein Ziel, das du anstrebst, oder ist es einfach ein angenehmer Zeitvertreib?


Angefangen habe ich, weil ich in den letzten drei Jahren zwei Mal unerwartet in Situationen gekommen bin, die beinahe in Gewalt ausgeartet sind. Ich hatte es mit mir körperlich überlegenen Holzköpfen zu tun, die im Prinzip einfach nur auf der Suche nach Streit waren. Eigentlich gehe ich solchen Situationen aus dem Weg, will lieber in Ruhe gelassen werden. Gut möglich, dass genau diese sonderliche Haltung der Grund war, warum die mich ausgesucht haben. Ging zum Glück glimpflich und ohne Gewalt aus.

Das Ziel war also anfangs, mich auch gegen körperlich überlegene Angreifer wirksam verteidigen zu können, denn ich gehe fest davon aus, dass das in der Großstadt, in der ich lebe, nicht die einzigen Male für mich bleiben werden.

Mittlerweile mache ich diesen Sport aber eigentlich vor allem, weil er mir Spaß macht. Er verlangt einem konditionell viel ab und ich finde es berauschend, an meine körperlichen Belastungsgrenzen zu gehen, so war es irgendwie schon immer. Wenn ich abenteuerlicher wäre, wäre ich bestimmt Extremsportler geworden.

Unsere Trainingseinheiten dauern immer 1,5 h, die erste halbe Stunde besteht dabei allein aus Aufwärmübungen. Wir fangen mit Koordinations- und Lockerungübungen an, gehen dann zu Ausdauer- und Kraftübungen über. Konkret z.B. Planking, Liegestütze, Kniebeuge und Sit-ups und dann oft verschiedene Angriffskombinationen in schneller Abfolge und/oder mit halber oder voller Kraft auf ein Pad.


@Non-Konformist

Tut mir sehr Leid für dich, dass es so läuft. Ich weiß du schätzt sie sehr, du liebst sie ja. Aber als Außenstehender habe ich angesichts der vielen Jahre, die das schon läuft und deiner mehrmaligen unmissverständlichen Interessenbekundungen, sogar Liebeserklärungen, immer mehr das Gefühl, dass diese Frau dich „zappeln“ lässt.

Ich frage mich, wie sie reagieren würde, wenn du schreibst, dass du aus Selbstschutz jeden Kontakt zu ihr abbrechen willst.

_________________
Am Fuße des Leuchtturms herrscht Dunkelheit


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 22:48 
Offline
Mitglied

Registriert: Mo 29. Dez 2014, 17:11
Beiträge: 23
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Dieses Forum ist tod, ich ziehe meinen Hut und wünsche allen viel Glück

_________________
Am Fuße des Leuchtturms herrscht Dunkelheit


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Fr 12. Jun 2015, 20:51 
Wenn Leute schreiben, lebt das Forum.
Liegt also an uns, ob sich hier was tut.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2015, 21:13 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 240
altersnachweis: ja.
Zitat:
Wenn Leute schreiben, lebt das Forum.
Liegt also an uns, ob sich hier was tut.

Sehe ich genauso.

Wie geht es euch allen inzwischen?
Falls sich genug melden, können wir ja einen neuen Thread öffnen.
Und hier kann es ruhig auch weitergehen.
Wenn jemand zum Lesen kommt, einfach auch bisschen was schreiben.
Dann wird es für die nachfolgenden Leser schon interessanter.
Und bald sind wieder mehr Leute da, als man im Moment glaubt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: So 20. Sep 2015, 14:30 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 240
altersnachweis: ja.
Hallo Non-Konfomrist,

wünsche dir alles Gute zum Geburtstag und ein erfolgreiches neues Lebensjahr.
Bin mal gespannt, wann wieder etwas von dir zu lesen ist.

Alles Gute
Tipsler :winke:


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Di 20. Sep 2016, 17:41 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 240
altersnachweis: ja.
Die Worte von vor genau einem Jahr gelten natürlich weiterhin.
Auchg dieses Jahr wünsche ich dir alles Gute zum Geburtstag und bin gespannt darauf, ob du irgendwann nochmal hier mitschreibst.
Optimaler Weise natürlich mit einem Erfolgserlebnis.

Alles Gute

@all
Auch wer sonst noch in dem Thread aktiv war, darf ruhig mal wieder schreiben, wie es inzwischen so läuft.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kampfsport!
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 20:02 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 240
altersnachweis: ja.
Zitat:
Ich müß euch leider enttäuschen; es gab keine weitere entwicklungen in der geschichte.


Wie es wohl jetzt zwei Jahre später damit aussieht?
Denn ich würde es beiden gönnen, wenn sie doch noch zusammen finden.

Non-Konformist
Wünsche dir alles Gute zum Geburtstag.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 579 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Kampfsport/-kunst für mehr Selbstvertrauen
Forum: Mitglieder Forum
Autor: chriSZ
Antworten: 24

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum