Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 05:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: kontakt
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2012, 22:25 
erst mal ein paar dinge Hintergrundwissen:
ich bin 29 und ungefähr 29 jahre single (mit ca 6 wochen unterbrechung)
gehe ungern unter menschen.

Seit ein paar tagen spiel ich mit dem gedanken zu einer prostituierten zu gehen.
aber nicht wegen Sex. sondern um körperlichen kontakt mit irgendwem zu haben.
bin mir aber nicht sicher, ob ich mich danach besser oder schlechter fühle..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 30. Jan 2012, 22:25 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2012, 23:54 
Grad da gewesen und 150 Euro verhaun. hab mir gedacht schlechter als ich mich zwischendurch fühl kann nicht werden. war dafür mal He angenehme Std verbracht..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 21:54 
Offline
Mitglied

Registriert: So 8. Jan 2012, 13:31
Beiträge: 28
Na herzlichen Glückwunsch......der Prostituierten! Sie hat nämlich gut kasse gemacht! Und wie ist es so, für ein paar Streicheleinheiten 150 € hinzulegen. Ich hoffe du warst brav und hast dich hinten angestellt! Wie lang war die Schlange an dem Abend? Warst du ihr zehnter oder zwanzigster Gast bzw auf den (halben!!!) Monat gerechnet, der hundertste Gast? Ich bin zwar kein Mann, aber diese Vorstellung wäre sehr aufbauend für mich!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 06:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
warum so agressiv?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 11:57 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1285
versteh ich auch nicht...


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 12:30 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:42
Beiträge: 105
Ja, das hab ich auch grad gedacht....
Nicht jede Prostituierte hat im Monat mehrere hundert Gäste. - ich denke,nicht mal die Frauen in Laufhäusern und Clubs schaffen das heute noch so ohne Weiteres...
Und die eine oder andere macht es sogar mit Herz,Verstand und Einfühlungsvermögen.

Es ist doch immer wieder erschreckend, wie furchtbar Frauen auf Prostituierte reagieren können....
Ist das die Angst, schlechter zu sein als diese erfahrenen Frauen?
Nicht zu genügen?
Nicht schön oder sexy genug zu sein?
Nicht gebe-fähig genug?

Wenn "solide Frauen" nicht immer gleich so hacken würden, könnte man einiges von einander lernen.
Aber auf diese Weise wird dies niemals möglich sein...
Karin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 17:44 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 378
Wohnort: nähe Regensburg
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 19:49 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 19:55
Beiträge: 877
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
also zunächst möchte ich Communicare zustimmen.
Warum sollte man den Besuch negativ werten, wenn beide Parteien sich einig sind.
Für andere Dienstleistungen bezahlt man doch auch.

Mich wundert eher die Einstellung des Themenerstellers, die ja recht verbreitet ist. Man liest ja viele Beiträge, in denen jemand überlegt, zu einer Sex-Dienstleisterin zu gehen, sich aber nicht so recht traut, weil er Angst hat, sich hinterher schlecht zu fühlen.
Ähnliches wird ja vermutet, wenn man sich mit einer Frau einlässt, in die man nicht hundertprozentig verliebt ist.
Dieses Zaudern bei Dingen, die eigentlich recht harmlos sind und in die sehr viel hineininterpretiert wird, kann doch sowieso schon ein großer Hemmschuh sein. Wenn man so verkopft ist, daß man bei allem so genau nachdenkt, wie man sich evtl. hinterher in der Rückschau fühlt, kann man doch kaum wirklich eine Beziehung beginnen, weil die Hürde vorher schon viel zu hoch ist.

Ich muss zugeben, daß ich auch zunächst mal Hemmungen hätte, eine solche Dienstleistung anzunehmen. Aber mehr, weil es das erste Mal ist und ich nicht wüsste, was mich da genau erwartet und die Angelegenheit ja doch i. a. recht intim ist.
Letztendlich muss man einfach darauf achten, ein seriöses Angebot zu finden.


LG Thomas


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:09 
Offline
Mitglied

Registriert: So 8. Jan 2012, 13:31
Beiträge: 28
Nord hat geschrieben:
warum so agressiv?

War nicht aggressiv gemeint! Aber was er sucht bzw. braucht, wird er bei einer solchen Dame wohl er nicht finden.

zu Communicare:

Ich habe überhaupt gar nichts gegen solche Frauen, habe in meinem Leben sogar die eine oder andere ehemalige Prostituierte kennengelernt und war sehr überrascht, weil man es ihnen schließlich nicht ansieht, dass sie mal ihren Körper verkauft haben. Die, die ich kennengelernt habe, waren sogar sehr nett. Aber: Fragen hatte ich schon an die eine oder andere.
Und das Resumee:

1. Sie machten es alle nur wegen der Kohle!
2. Sie verkaufen sich, setzen sich ibn Szene, schaupielern den Männer Zuneigung etc pp vor.
3. Sie ersehnten jeden Tag ihren Ausstieg.

Ich glaube keine "solide Frau", wie du Nicht-Prostituierte nennst, ist auf eine von denen neidisch oder dergleichen. Ich kann es mir nichtmal im Entferntesten vorstellen, so "einen" dicken alten Opa über mich ergehen zu lassen. Lieber wäre ich tot!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


warum hast dus dann so agressiv geschrieben?

Zitat:
Aber was er sucht bzw. braucht, wird er bei einer solchen Dame wohl er nicht finden.


woher willst du das wissen?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:19 
Offline
Mitglied

Registriert: So 8. Jan 2012, 13:31
Beiträge: 28
Rainbow hat geschrieben:
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)

So... und nun zu dir Rainbow: Ich gebe meine Streicheleinheiten nicht umsonst her, sondern kostenlos und wenn dann aus Liebe.

Weiters bin ich äußerst attraktiv und glaube daher, dass viele Männer lieber zu mir kommen würden, anstatt zu einer Prostituierten zu gehen. Nur nehm ich nicht jeden dahergelaufenen, im Vergleich zu einer Nu**e.

Und so arm bin ich nicht dran, dass ich auf die 150,- Piepen neidisch bin.
Nord hat geschrieben:
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


warum hast dus dann so agressiv geschrieben?

Zitat:
Aber was er sucht bzw. braucht, wird er bei einer solchen Dame wohl er nicht finden.


woher willst du das wissen?


Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch. Und das wird ihm die Dame nie geben können, weil sie ihn nicht liebt, sondern für sie ist es ein Geschäft! Da wird knallhart kalkuliert. schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Zitat:
Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch.


er sucht zuerst mal "überhaupt" nach zuneigung, ob das nun gespielt ist oder nicht ist da recht unwichtig.

Zitat:
schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??


du glaubst nicht wirklich das ich mir noch reportage anschauen müsste, ich behaupte sogar davon mehr ahnung zu haben als du :twisted:
das das nach zeit geht ist logisch. und so nebenbei bemerkt stimmt es nicht das die frauen grundsätzlich nicht küssen, kostet halt ein bischen mehr wenn man das will(ok bietet nicht jede an).

aber du hast mir immer noch nicht erklärt warum du so agressiv bist was das thema angeht?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 23:59 
Offline
Mitglied

Registriert: So 8. Jan 2012, 13:31
Beiträge: 28
@ Nord

Ich glaube dir gern, dass du dsbzgl. mehr Ahnung hast als ich.

Eigentlich kann es mir egal sein, wie der Threadstarter seine Unschuld verliert bzw. zu Körperkontakt kommt.

Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.

Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.

Ja! Ich finde es traurig, dass der "Jammerlappen" den einfacheren Weg gewählt hat und in den Puff gegangen ist. Ich meine...wenn er den Mumm hat, solch eine Location aufzusuchen, dann sollte er doch eigentlich auch den Mut haben, Frauen aufzureißen. Sicherlich kann man beides nicht eins zu eins vergleichen, dennoch gibt es Ähnlichkeiten.

Ich weiß auch nicht, sowas ist doch schade und macht mich ehr traurig als wütend, obwohl es mir eigentlich Wurst sein kann.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 00:30 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 378
Wohnort: nähe Regensburg
Sonnenkind hat geschrieben:
Rainbow hat geschrieben:
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)

So... und nun zu dir Rainbow: Ich gebe meine Streicheleinheiten nicht umsonst her, sondern kostenlos und wenn dann aus Liebe.

Weiters bin ich äußerst attraktiv und glaube daher, dass viele Männer lieber zu mir kommen würden, anstatt zu einer Prostituierten zu gehen. Nur nehm ich nicht jeden dahergelaufenen, im Vergleich zu einer Nu**e.

Und so arm bin ich nicht dran, dass ich auf die 150,- Piepen neidisch bin.
Nord hat geschrieben:
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


warum hast dus dann so agressiv geschrieben?

Zitat:
Aber was er sucht bzw. braucht, wird er bei einer solchen Dame wohl er nicht finden.


woher willst du das wissen?


Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch. Und das wird ihm die Dame nie geben können, weil sie ihn nicht liebt, sondern für sie ist es ein Geschäft! Da wird knallhart kalkuliert. schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??



Darum hab ich ja das Ironiesmiley dahintergesetzt.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 14:37 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1285
Sonnenkind hat geschrieben:
Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.

Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.


wieso wird das ziel den geschlechtstrieb zu befriedigen eigentlich immer so herabgewürdigt. wenn man es einfach auf normale weise nicht gebacken bekommt, dass lieber so als als jungfrau zu sterben. ich glaube vorallem eine attraktive frau wie du kann sich nur schlecht in die situation reinversetzen, wie es ist, wenn es einfach garniemanden gibt, der mit einem intim werden will. stell dir mal vor, bisher hätte kein mann das geringste interesse gezeigt. glaubst du nicht, dass du irgendwann mal andere maßnahmen in betracht ziehen würdest um endlich mal deine unschuld zu verlieren? so luxus wie liebe kommt später. und letztlich machen doch es viele genau so als jugendliche. da steigen viele mit irgendwem ins bett nur, um endlich keine jungfrau mehr zu sein. wenn man das verpasst hat kann man das als erwachsener u.u. nur noch in dem mann geld zahlt. und es kann auch ein erster schritt aus der shyness heraus sein denke ich (ohne es aus eigener erfahrung zu wissen). das ganze sexding wird demystifiziert und realer. eigentlich würde ich es jedem AB raten zu machen. erstmal hauptsache sex, egal mit wem. man muss einmal nen fuß in die tür bekommen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 16:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
Zitat:
Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.


es ist noch vieles schade, aber deswegen ist es trotzdem so...
so nebebei bemerkt ist es besser wenn er ewig wartet, also nie sex hat?

Zitat:
Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.


mag sein das kann ich nicht beurteilen(und werd ich wohl auch nie können). aber es macht auch ohne liebe spass.

Zitat:
Ich meine...wenn er den Mumm hat, solch eine Location aufzusuchen, dann sollte er doch eigentlich auch den Mut haben, Frauen aufzureißen. Sicherlich kann man beides nicht eins zu eins vergleichen, dennoch gibt es Ähnlichkeiten.


sorry aber du hast absolut keine ahnung davon!

Zitat:
Ich weiß auch nicht, sowas ist doch schade und macht mich ehr traurig als wütend, obwohl es mir eigentlich Wurst sein kann.


auch nicht trauriger wie das wir überhaupt hier sind...

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2012, 19:52 
Ich kann Sonnenkind schon verstehen, muss einigem auch zustimmen. Die Käuflichkeit von allem, was vermarktbar ist (ganz allgemein), entbehrt nicht einer gewissen Widerwärtigkeit.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2012, 02:19 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1285
Mistel hat geschrieben:
Ich kann Sonnenkind schon verstehen, muss einigem auch zustimmen. Die Käuflichkeit von allem, was vermarktbar ist (ganz allgemein), entbehrt nicht einer gewissen Widerwärtigkeit.

wieso? begründung?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 10:12 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Nov 2010, 12:42
Beiträge: 105
Ich find es einfach nur traurig......

Erst letztens hatte ich´s mit einer Freundin darüber, daß Menschen mit Freunden wohl lieber über Darmprobleme reden, als über Sexualität.
Krankheiten bespricht man in aller Öffentlichkeit völlig scham- und hemmungslos; aber über Sexualität spricht man meist nicht mal mit dem allerbesten Freund, dem man ja soooo sehr vertraut.
Noch nicht mal innerhalb der Beziehung - man könnte den Partner ja erschrecken; verletzen oder überfordern.

Die meisten Menschen sammeln ihre "Erfahrungen" über "normale Sexualität" über die Medien.
In Medien, die bekanntermaßen reißerisch; provokant - oder schlicht gelogen - Berichte zeigen, die erwiesenermaßen hohes Interesse, Einschaltquoten und Umsatz bewirken.
Und sehr - zu - viele Menschen halten diese Berichte für wahr.....und sich selbst für langweilig, verklemmt, häßlich, uninteressant oder was auch immer Negatives.
"Man entspricht nicht der Norm".

Und Prostitution....- klar... auch darüber herrscht ein ganz klares, "wahres" Bild, das man aus den Medien hat und das ganz allgemein Gültigkeit hat.
Und doch - selbst wenn ich eine oder zwei Sexworker real kenne, dann kenne ich noch immer nicht "die Wahrheit".

Ist denn nicht auch jeder AB für dich individuell?
Die Gründe für die Scham; die Hemmungen und Unsicherheiten? Die Agressivität; Verschlossenheit; Kälte?
Hat nicht jeder ein anderes Aussehen; ein anderes Auftreten und ein anderes soziales Umfeld?

Wie kann man davon ausgehen, daß man so viel von anderen Menschen weiß - nur, weil man einen einer noch nicht mal klar bezifferbaren Gruppe Menschen kennt - um völlig Fremde ver- oder beurteilen zu können?

Und jeder Mensch hat einen anderen Weg zu seinem Glück und zu seiner Zufriedenheit.
Wie kann ich über andere Menschen derart kalt und verhetzend urteilen, wenn ich scheinbar noch nicht mal fähig bin, mein eigenes Glück zu finden.....
Karin


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kontakt
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2012, 21:23 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 16:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
Sonnenkind hat geschrieben:
Rainbow hat geschrieben:
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)



Weiters bin ich äußerst attraktiv und glaube daher, dass viele Männer lieber zu mir kommen würden, anstatt zu einer Prostituierten zu gehen. Nur nehm ich nicht jeden dahergelaufenen, im Vergleich zu einer Nu**e.


Ach sooo,lächel..ich verstehe.."Nutten" nehmen also jeden dahergelaufenen,ohne auszusortieren..dies gilt natürlich für ALLE "Nutten"

Und so arm bin ich nicht dran, dass ich auf die 150,- Piepen neidisch bin.
Nord hat geschrieben:
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


Und jede "Nutte" nimmt den gleichen Tarif in Höhe von 150 Euro,ja?Whow,wieder etwas dazugelernt,dankeschön!

warum hast dus dann so agressiv geschrieben?



Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch. Und das wird ihm die Dame nie geben können, weil sie ihn nicht liebt, sondern für sie ist es ein Geschäft! Da wird knallhart kalkuliert. schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??


Das ist wirklich toll,das Du so perfektes Hintergrundwissen hast in Bezug auf "Nutten"...nur bedenke eines..da es ja die Arbeit ist,von der sie leben..weshalb bitte sollten sie nicht also auch ebenfalls wie andere Dienstleister knallhart kalkulieren?
Und..lächel..ist es nicht so,das ein Anwalt,ein Psychotherapeut,eine Physiotherapeutin usw.ebenfalls sehr wohl die Zeit im Auge behält?
Der Grund ist nachvollziehbar..es gibt Folgetermine,die einzuhalten in IHRER Verantwortung liegen.
Hast Du mit dieser Tatsache bei einem von ihnen ein Problem,ja?
Nein?Ach..aber wieso denn dann in Bezug auf eine "Nutte"

Ach so und ALLE "Nutten" küssen ihre Gäste nicht,nein?Whow..und wiederrum hast Du mein Wissen bereichert..dankeschön..dankeschön von Herzen...!

Und jaaa..die harmoniebedachte,friedliebende Gaby bedauert es gerade zutiefst,das es hier kein KOTZSMILEY gibt!!! :mauer: :mauer: :mauer:

P.S.Und nachdem,was ich hier zuletzt von Dir las..von wegen in den Puff gehen oder anders ein Mädel ansprechen..als sei das das Gleiche..das zeigt,das Du nicht nur von "Nutten",sondern auch von Loveshylern keine Ahnung hast.

Beides..ist okay..nur..dann sollte man seine Vorurteile erstmal hintenan stellen und Informationen sammeln,damit man sich DANACH ein gerechtes Urteil bilden kann..

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Körper Kontakt
Forum: Mitglieder Forum
Autor: Catchoo
Antworten: 40
AB-Kontakt-Börse
Forum: Lösungswege
Autor: wolfi82
Antworten: 16

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz