Aktuelle Zeit: Mo 17. Jun 2019, 14:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 13:13 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Apr 2013, 19:54
Beiträge: 36
Wohnort: Jeckenbach
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es bei solchen Seiten nicht um bezahlten Sex. Sondern darum, andere Menschen (meist Singles) zu finden. Die ebenfalls ein erotisches Abenteuer suchen. Wenn man längere Zeit Single ist. Und mal dringend was braucht. Vielleicht auf diese Art und Weise sogar eine längere Beziehung finden kann. Dann finde ich das nicht so schlecht.
Es gibt noch mehr Seiten dieser Art.
Schau mal hier:
http://www.singleseiten-finden.de/erotik-seiten-im-netz/

_________________
Hallo Leute. Ich freue mich drauf, gute Antworten auf eure Fragen zu geben. Ich habe auch eine kleine Homepage: http://www.singleseiten-finden.de Dort behandele ich die Themen Partnersuche, Online-Dating, Datingtipps, Flirttipps usw.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 14. Apr 2013, 13:13 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Do 1. Aug 2013, 13:18 
Also Sexseiten im Internet, egal ob hochpreisig oder umsonst. Sind absoluter Schwachsinn. Der enorme Männerüberschuss, der aus allen "Güteklassen" unseres Geschlechts besteht sorgt dafür das so manche graue Maus sich ausmalt das irgendwann ein Brad Pitt oder so in ihr Schlafzimmer schwebt. Im Endeffekt findet dort eine Selektion statt. Frauen melden sich an und haben die volle Auswahl. Vom Muskelbepackten Schönling bis hin zum Teddybär.

Das ist als wenn Mann ein Auto geschenkt bekommt. Er fährt einen Smart und darf sich eins aussuchen, er nimmt keinen Audi weil er den schon immer toll fand, er nimmt den Bentley weil er ja zur Wahl steht.

Diese Singlebörsen sorgen nur dafür das sich die Gesellschaft noch weiter auseinander lebt. Die Ansprüche an potenzielle Partner steigen und steigen, nur das sie keiner mehr erfüllen kann.

Sicher gibt es auch welche die einfach alles anmachen was nicht bei 3 auf den Bäumen ist, jene gab es aber schon immer.

MFG Gast


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2013, 13:45 
ohh ich such ein mann der mit mir ne famiele gründen will


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2014, 00:00 
Ich kenne diese Seiten wie Joyclub u.ä. Leider kann ich sagen das sie meisten auch nicht viel bringen. Meinen Erfahrungen nahcbleibt es entweder beim mehr oder weniger- sinnloser Schreiberei oder man hat jemanden auf der anderen seite der gleich ganz konkret und ohne Umschweife zur Sache kommen will. Somit ist das eine nur Rumgerede und das andere für meinen Geschmack viel zu direkt. Leider!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Fr 11. Apr 2014, 04:45 
Offline
Neuling

Registriert: Fr 11. Apr 2014, 01:10
Beiträge: 8
altersnachweis: ja.
Ich muss sagen, das ich mich in meiner "Verzweiflung" und der Traurigkeit zeitweise angemeldet hatte, aber recht schnell merkte, dass das absolut nix für mich ist, auch weil ich zwar zwangsläufig durchaus am sexuellen Interessiert wäre, aber eher ne Beziehung mit Liebe brauche, wo man nicht immer wie nur ans vögeln denkt, sondern miteinander lachen (oder bei traurigen Filmen) auch weinen kann oder sich einfach nur mal in den Arm nimmt und sich sagt, das man sich liebt. Das klingt vermutlich (v.a. für mich als Kerl) total kitschig und bestimmt denken jetzt manche, ich wär nen totaler Schluffie, aber naja. Ist halt so. Ich bin zwar immernoch angemeldet, aber ne Karteileiche... Auch weil mich viele "Angebote" eher angewidert haben, weil ich Sex mit einer fremden einfach für mich falsch finde. Für mich persönlich, gibt bestimmt Fälle, wo das auch ohne Liebe klappt.

Liebe Grüße


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Fr 11. Apr 2014, 08:20 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:42
Beiträge: 105
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Naja....Joyclub ist eine "erotische Plattform" in erster Linie.

Dann gibt es tausende Gruppen für sämtliche Interessen.
Auch eine Gruppe für Menschen mit Behinderung und sogar eine, um flirten zu lernen; für Leute, die nicht wissen, "wie´s geht" und irgendwie kaum Kontakte zustande bringen.
Auch gibt es eine Gruppe für Leute, die treu sein möchten; nicht ständig wechselnde Gegenüber suchen.

Aber es gibt keine Gruppe für ABs.

Die Gruppen sind toll, weil man mit Gleichgesinnten reden kann.
Im allgemeinen Forum finde ich auch nie etwas zu sagen.
Schwierig ist, dass man als Mann bezahlen soll, wenn man aktiv Leute anschreiben möchte - oder man muß warten, bis einen andere anschreiben und sich vielleicht durch besondere Beiträge hervortun und anregen, Post zu bekommen.

Ich finde es völlig in Ordnung, wenn ein Mann sagt, dass er vom Wechseln nichts hält.
Ich hatte durch meinen Job ständig wechselnde Kontakte und fand das toll- irgendwann hab ich dann realisiert, dass dies nichts anderes ist als Weglaufen.
Weg laufen vor Nähe; sich-einlassen; vertrauen; sich öffnen.
Und dass bei all der Abwechslung letztlich irgendwie alles doch nur eine Wiederholung ist.

Und das, was einst so toll war, letztlich nur leer ist.

Andererseits merke ich heute, dass man es mit dem sich-einlassen auch übertreiben kann.
Dass man sich verlieren kann.
Und dass man es wohl üben und lernen muß, bis wohin es gut ist, sich einzulassen - und wo man anfängt, sich selbst zu verlieren.

Sehr viele Menschen tendieren dazu, weg zu laufen, wenn es zu nah wird.
Lieber oberflächlich und wechselnd zu "lieben", anstatt sich einzulassen in die Tiefe, in der man sich wie gesagt auch verlieren kann.

Es ist sicherlich nicht falsch, ein wenig zu "üben" und auszuprobieren, was man denn selbst überhaupt will.
Das Fühlen lernen; sich selbst und den anderen....
Das scheint für ABs ohnehin etwas Wichtiges zu sein....

Es gibt gewißlich noch viele Menschen, die auch auf single-Plattformen eine Dauerbeziehung suchen; eine "große Liebe" - aber wenn man als Mann hierfür immer bezahlen soll, kann es teuer werden, die Geduld zu haben, lange genug zu suchen und zu warten....
Liebe Grüße, Andrea


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 20:33 
@communicare
Sehr schöner Beitrag.
Und wie hast du für dich das richtige Maß an Distanz und Nähe entdeckt?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Mo 14. Apr 2014, 08:21 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:42
Beiträge: 105
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Ich denke, man probiert es aus :)

Ich spüre doch sehr schnell, ob mir etwas gut tut oder eher meine Seele belastet.
Manchmal macht man Dinge auch weiter, die nicht gut tun....
Oder man ist sich noch nicht sicher, ob man sein Herz "richtig verstanden" hat.
Was hat man aber in Wahrheit zu verlieren?!

Und "das richtige Maß".... gibt es das? Heute braucht man vielleicht dieses und morgen jenes.
Oder in dieser Menge - oder anderer Menge.
Ich glaube, das gehört zum Leben.
Andrea


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Di 15. Apr 2014, 07:13 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 30. Mai 2012, 05:26
Beiträge: 413
altersnachweis: ja.
Zitat:
Ich denke, man probiert es aus

Wenn es so einfach ist, ist es schön.

Die Schwierigkeit ist ja, auf einen Menschen zuzugehen, wenn dieser Mensch der Einzige ist.
Etwas leichter wird es, wenn mehr Menschen um einen sich, die für einen da sind.
Denn dann läßt sich eine Zurückweisung, oder das was man dafür empfindet einfacher ertragen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Seiten für Sex-Dates
BeitragVerfasst: Di 15. Apr 2014, 08:27 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Nov 2010, 13:42
Beiträge: 105
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Hallo,Tipsler!
Die Frage war ja an mich gerichtet ;)
Und es ging um mein Gefühl bzgl. meiner Grenzen.

Ganz klar, dass ABs das an einem ganz anderen Punkt anfangen, als ich.
Und da geht es ja auch um Gefühle zu einem evtl. Partner - nicht wie bei mir um ein Gefühl bei der Arbeit oder als Swinger.
Das kann man nicht miteinander vergleichen.
Liebe Grüße, Andrea


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz