Aktuelle Zeit: Mi 17. Aug 2022, 06:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Aktionswochen - Woche 4
BeitragVerfasst: Do 27. Jan 2011, 21:09 
Offline
Weiser

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 20:55
Beiträge: 2631
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
bei der letzten Aufgabe scheint ein gewisse Hürde deutlich zu werden. Interessanterweise bei mehreren Teilnehmern.
Eigentlich ist das ja ganz gut so, dann kann die Hürde gemeinsam bewältigt werden. Niemand wird abgehängt, niemand langweilt sich, weil es nicht weiter geht.
Ich stelle nochmal fest, daß die Schwierigkeit der letzten Woche sowohl bei der eigenen Aktion lag, als auch darin, eine Gegenreaktion zu bekommen.
Ich glaube, die nächste Aufgabe passt daher ganz gut zur letzten.

Im Prinzip bleibt die Aufgabe die gleiche. Blickkontakt aufbauen und halten, dann eine Kommunikation initieren.

Diesmal gibt es aber zwei Regeländerungen, die dazu führen sollen, daß die Erfolgsrate sich erhöht und die eigene Hemmschwelle abgebaut werden soll. Die letzte Woche diente auch vor allem dazu, festzustellen, wann es nicht funktioniert.

1. Regeländerung
Die Kontaktaufnahme findet ab sofort mit einer zusätzlichen Beachtung der eigenen Körpersprache statt. Also nicht schluffig mit hängenden Schultern oder ängstlich mit hektischen Bewegungen herumlaufen, dann geht es schief.

Wenn ihr eine Zielperson seht, gerade aufrichten, Schultern nach hinten und locker nach unten fallen lassen.
Ruhige, langsame Bewegungen, also ruhig durchaus etwas langsamer als sonst, falls ihr das Gefühl habt, hektisch zu wirken.
Körperspannung aufbauen. Ihr werdet ganz anders wirken. Das erhöht schon mal den Erfolg, einen Blickkontakt aufzubauen.
Zudem ist jetzt das Selbstbewusstsein stärker.
Wichtig also: Ihr müsst euch stark fühlen und die Stärke durch die Körperspannung nach außen zeigen.

2. Regeländerung
Die Situationen werden angepasst. Also nicht mehr entgegenkommende Passanten, sondern Menschen in ruhigeren Situationen suchen. Außerdem sollte überlegt werden, welche Aktion gerade passend und höflich ist. Wichtig: Die Zielperson ist jetzt beliebig, es dürfen Männer sein, Bekannte, alte Frauen, Kinder etc.

Ein paar Beispiele:
1. Ihr geht durch eine Tür (im Kaufhaus o. ä.). Hinter euch will auch jemand durch.... Tür aufhalten, anlächeln, zunicken,
ein Lächeln oder Danke kassieren und ihr habt den ersten Punkt.
2. Ihr steht mitten vor dem Aufzug, der geht auf und jemand möchte heraus.... Zur Seite treten, Person bewusst vorbeilassen, anlächeln, fertig.
3. Ihr steht an der Kasse, hinter euch jemand, der nur 1-2 Sachen auf dem Arm hat.... Anschauen, vorlassen, lächeln.
Die Person bedankt sich und ihr habt einen weiteren Punkt.
4. Wieder an der Kasse: Die Kassieriern fragt euch, ob ihr Bonuspunkte sammelt, hinter euch steht jemand... Ihr fragt: "Sammeln Sie Bonuspunkte?" Wenn die Person ja sagt, könnt ihr die Kassiererin um die Bonuspunkte bitten und nach hinten weitergeben.
Lächeln, Danke, Punkt kassieren.

So in der Art. Es müssen keine Worte gewechselt werden, keine Begrüssung, nur irgendeine Reaktion.
Das kann zunicken, lächeln, bedanken oder sonstwas sein.
Es hebt auf jeden Fall eure Stimmung und die der Zielperson. Außerdem zeigt es gutes Benehmen und das schadet sowieso nicht.

Der Beobachtungsauftrag bleibt erhalten. Im Dokumentationsthread sollten dann die Situationen als Sammlung von Beispielen beschrieben werden.

Um es etwas leichter zu machen, gibt es noch eine Möglichkeit an Punkte zu kommen:
Wenn es eine Situation gab, die zur Aufgabe passte und ihr seid erst hinterher auf eine Idee gekommen, wie man hätte reagieren können, dann zählt das auch, wenn es hier dokumentiert wird.
Langfristiges Ziel ist es, nebenbei mit möglichst vielen Menschen zu kommunizieren. Nicht durch ein Gespräch, sondern durch diese Sekundenkommunikation. Es muss einfach selbstverständlich sein, kurz mit Menschen in Kontakt zu treten. Dadurch wird die erste Hürde viel kleiner, weil die erste Kontaktaufnahme fast von selbst geschieht. Ihr präsentiert euch gleichzeitig als kommunikative, freundliche Menschen und die sind überall beliebt.

Viel Erfolg!

Viele Grüße

Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 27. Jan 2011, 21:09 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Aktionswochen - Woche 4 - Dokumentationsthread
Forum: Lösungswege
Autor: Ddorf
Antworten: 17
Aktionswochen - Woche 6 - Diskussionsthread
Forum: Lösungswege
Autor: Ddorf
Antworten: 45
Aktionswochen - Woche 3 - Dokumentationsthread
Forum: Lösungswege
Autor: Ddorf
Antworten: 21
Aktionswochen - Woche 5
Forum: Lösungswege
Autor: Ddorf
Antworten: 0
Aktionswochen - Woche 5 - Dokumentationsthread
Forum: Lösungswege
Autor: Ddorf
Antworten: 17

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz