Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 00:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2012, 18:15 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2012, 17:58
Beiträge: 39
Wohnort: bayern
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
das ist ein teufelskreis - mit pillen kannst eher drüber reden, aber um drüber reden zu können brauschst die pillen.. außer irgendwer gibts dir auch so


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 25. Feb 2012, 18:15 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2012, 18:18 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1476
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
hmm, finde das ungewöhnlich. hast du generell probleme mit fremden über persönliches zu reden oder nur probleme bei genau diesem thema?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2012, 18:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2441
Wohnort: Aldingen
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
was definierst du alles als persönlich? bzw. mir wurde schon gesagt ich wäre ein sehr verschlossener mensch.

was das thema angeht, ich kann halt nicht einfach zu jemand hingehen und darüber reden, ich muss da zuerst ein bischen auftauen(eventuell ein bischen alk haben, je nachdem wie gut ich denjenigen kenne, je besser ich jemanden kenne umso schwerer fällt es mir dann wieder).

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 03:05 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Feb 2012, 17:58
Beiträge: 39
Wohnort: bayern
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
ok, neuer versuch, ich sollte nicht wärend der arbeit hier schnell was schreiben...
    1. Am Anfang ist JEDER ein fremder
    2. Die Pillen sind besser als Alkohol (stells dir mal vor ohne alle anderen wirkungen außer der, die du willst)
    3. Bin ich mir sicher, das du auch was bekommst, wenn du dir nen text zurechtlegst, den du aufsagt mit deinen kernproblemen (auch, das es dir extrem schwer fällt darüber zu reden, mit Verständnis kannst da rechnen)
    4. Mit den Tabletten wirds beim nächsten mal einfacher (und, wenn dir gleich die richtigen Tabletten für dich gegegben wurden is alles nach ca 2 wochen besser)
    5. Solltest du dich mit dem Therapeuten nicht verstehen kannst den wechseln; vermutlich wirst du eh erst mal zu einem anderen geschickt, der sich halt am besten in deinr stadt damit auskennt)
mehr fällt mir grad nicht ein aus meinen erfahrungen damit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 22:45 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 17:43
Beiträge: 764
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Ich würde auch nichts zu mir nehmen, um meinen Charakter zu verändern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 23:31 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1476
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Imago hat geschrieben:
Ich würde auch nichts zu mir nehmen, um meinen Charakter zu verändern.


wieso?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2012, 23:39 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 17:43
Beiträge: 764
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Weil ich den Charakter als Ergebnis meiner Umwelt, meiner Erfahrungen und Mitmenschen sehe, er sollte deshalb auch weiterhin nur dadurch beeinflusst werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 00:55 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1476
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Imago hat geschrieben:
Weil ich den Charakter als Ergebnis meiner Umwelt, meiner Erfahrungen und Mitmenschen sehe, er sollte deshalb auch weiterhin nur dadurch beeinflusst werden.


das ist doch keine begründung. nur weil etwas schon immer so war, folgt daraus, dass es nie anders sein darf? diese logik ist ja praktisch ablehnung jeglicher veränderung. außerdem siehst du den charakter ausschließlich als ergebnis äußerer einflüsse. ganz streng genommen stimmt das zwar, aber wenn dein charakter sich selbst verändert ist das im ursprung ja nichts neues. und wenn dein charakter sich entschließt sich mithilfe von medikamenten zu verändern, ist das auch folge der charakterbildung durch umwelt und mitmenschen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 22:21 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 17:43
Beiträge: 764
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
irgendwer hat geschrieben:
nur weil etwas schon immer so war, folgt daraus, dass es nie anders sein darf? diese logik ist ja praktisch ablehnung jeglicher veränderung.
In dieser Beziehung lehne ich eine Veränderung ab, das ich richtig.

irgendwer hat geschrieben:
und wenn dein charakter sich entschließt sich mithilfe von medikamenten zu verändern, ist das auch folge der charakterbildung durch umwelt und mitmenschen.
Das trifft aber erst dann ein, wenn mich die genannten Faktoren dazu bewegen, ist also perspektifisch nicht auszuschließen und steht damit nicht im Kontrast zu meiner momentanen Haltung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Chemische Hilfe
BeitragVerfasst: Mo 27. Feb 2012, 23:17 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1476
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
fassen wir es zusammen: du willst es nicht, weil du es nicht willst :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz