Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 18:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2010, 21:12 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 19:43
Beiträge: 8
Hallo zusammen,

Ich bin ziemlich neu in diesem Forum, habe mich ein wenig umgeschaut aber noch keine Lösung zu meinem Problem gefunden. Falls es bereits einen ähnlichen Thread gibt, bitte den Link vermelden.

Mein Problem Liegt vor allem darin meine Emotion zu zeigen, bzw. zu offenbaren daß ich in jemand Interesse hätte. Das beinhaltet z.B. das Ansprechen von fremden Frauen, das halten von Augenkontakt mit einer Fremden Frau, oder das aktiv Flirten was meine Intention verraten könnte.

Ich bin hier auf der Suche nach mögliche Lösungen, in sehr kleinen Schritten, die ich im täglichen Leben umsetzen könnte. Ich habe schon öfters mal gelesen über die 3-Sekunden Regel, oder 'tue es einfach', oder auch Selbsthypnose. Hat alles aber nicht viel gebracht, weil die 'Emotion des fliehens' einfach zu stark wird.

Hat jemand schon mal mit bestimmten Schritten Erfolg gehabt, aus der Schüchternheit rauszukommen? Was hat Euch denn weitergeholfen, und was nicht?

VG, EC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 21:12 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2010, 21:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
gibt noch keinen eigenen thread dafür.

was genau bringt dich denn dazu zu fliehen(sprich was macht dir angst)?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2010, 21:42 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 19:43
Beiträge: 8
Tja... wenn ich das wüsste. Ich weißt es ist auch eine total unlogische Reaktion, aber es ist eine Emotion die einfach da ist. Natürlich ist das 'fliehen' sprichwörtlich gemeint... ich renne ja nicht weg, aber es ist wie eine Flucht um die eigentlich gewünschte Situation zu vermeiden. Eine typische Situation für schüchterne habe ich mal gelesen...

Mir geht es eigentlich darum, die Emotion abschwächen zu lassen, durch kleine Schritte zu machen in Situationen die vielleicht etwas unangenehm sind, aber nicht diese Fluchtreaktion auslösen... bis zu dem Punkt wo sie mein Handeln nicht mehr dominiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2010, 22:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
geht dir das mit frauen allgemein so oder nur mit denen die dir gefallen?

was hast du denn schon alles probiert(außer das was ich oben gelesen hab)?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 24. Sep 2010, 23:43 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 19:43
Beiträge: 8
Teils teils würde ich sagen. Am schwierigsten ist es mit Frauen die ich gar nicht kenne überhaupt ins Gespräch zu kommen. Wenn ich an eine Frau vorgestellt werde, oder auch auf der Arbeit, dort ist es dann wieder kein Problem mit den zu quatschen... nur bin ich dann trotzdem sehr zurückhalten und bleibe eher sehr sachlich, statt daß ein Flirt entstehen kann. Ich glaube das Fluchtverhalten tritt immer dann ein, wenn ich etwas tuen müssten was möglicherweise als Flirt, oder Interesse, interpretiert werden könnte.

Ich habe früher viele Treffen übers Internet gehabt, in der hoffnung besser mit solche Situationen umzugehen. Aber es hat mir nicht geholfen außerhalb des Internets einfach auf Leute zuzugehen... sonst habe ich große Probleme meine eigentliche Vorhaben zu offenbaren, auch wenn ich sie sehr mag. Wirklich was 'probiert' habe ich noch nichts eigentlich, weil die starke Emotion mich einfach davon abhält. Komischerweise hat es ein paar mal wirklich gut und ohne Zurückhaltung geklappt, und habe alles so gemacht wie es eigentlich sein sollte... aber wieso es geklappt hat weiß ich nicht... bei der nächsten Frau war die Schüchternheit wieder da.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Sep 2010, 03:27 
Offline
Weiser

Registriert: Do 18. Mär 2010, 23:32
Beiträge: 1285
hmm, das was du beschreibst dürfte doch ein aspekt von jedem AB bzw LS sein oder? ich erkenn mich da stark wieder. ich starke probleme mich zu offenbaren. auch gespräche gleiten schnell ins sachliche ab.
ich denke es gibt da keine schnelle lösung. man muss lange an sich arbeiten und etwas glück haben. ich hab z.b. 2 freundinnen; wenn wir zusammen sind gleiten die gespröche immer ins perverse, sexuelle ab. das ist schon mal ene gute übung. ist alles irgendwie im spass, aber man lernt mit sexualität offener umzugehen. ansonsten wird man einfach viele gelegenheiten brauchen um zu üben. üben heißt jedes mal evtl ein prozent näher zu einem zustand zu kommen, in dem man eine winzigkeit an zuneigungsbekundung zulassen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Sep 2010, 10:15 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 19:43
Beiträge: 8
Na gut, wenn ich jemand etwas länger kenne ist es kein Problem. Das Problem ist nicht über sex zu reden, da bin ich eigentlich recht offen und schmerzfrei, aber der Prozeß dorthin zu kommen daß man sich solche Sachen teilen möchte, insbesondere bei jemand die ich noch nicht so gut kenne . Ich würde auch nicht konkret wissen wie man vom small-talk richtung etwas intimere Themen kommt. Manchmal passiert es trotzdem, könnte aber auch nicht sagen woran das gelegen hat. Manchmal versuche ich es auch absichtlich, dann merke ich aber oft daß sie ein bisschen komisch reagiert und versucht sofort wieder ins neutrale zurückzuwechseln.

Es geht irgendwie immer darum, zu einer bestimmten zustand zu kommen, und ein Schritt weiter zu gehen. Wenn ich z.B. Augenkontakt mache mit jemand, die mir fremd ist, das finde ich extrem schwierig... aber Augenkontakt zu haben mit jemand die ich kenne ist für mich durchaus normal; Jemand aus dem nichts, aus reinem Interesse anzusprechen ist praktisch ein no-go, aber wenn ich diese Person vorgestellt werden würde, dann wäre es kein Problem dort anzuknüpfen und einander kennenzulernen; je besser ich jemand kenne, desto einfacher wird es für mich sexuelle Themen anzusprechen, oder sie berühren... aber meist ist dann schon ein Stadium erreicht in dem man sehr gut befreundet ist, und eine Beziehung eigentlich schon ausgeschlossen ist.

Ich weiß nicht ob jemand schon mal Therapie gemacht hat, vielleicht Übungen bekommen hat. Ich habe mich mal mit Therapeuten in Verbindung gesetzt, aber es ist sehr schwierig ein Termin zu bekommen. Außerdem bin ich auch fest davon überzeugt, daß ich das Problem selber lösen kann, mit dem richtigen Ansatz...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 02:11 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
mh wenn du leute kennen musst, wäre es sicher sinnvoll dir nen entsprechendes hobbie zu suchen.
was das ansprechen und augenkontakt herstellen angeht. hilft wohl nur üben. hast du schonmal probiert einfach leute auf der straße anzusprechen(z.b. nach dem weg, uhrzeit fragen), kannst dabei ja klein anfangen mit leuten o es dir weniger schwer fällt.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 14:39 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 19:43
Beiträge: 8
Nach dem Weg oder der Zeit fragen wäre kein Problem... ist immerhin ein neutrales Thema.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eure Hochzeit!
Forum: Smalltalk
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Fremde Frau ansprechen [eure Erfahrungen]
Forum: Lösungswege
Autor: Relic
Antworten: 5
Ich stelle mich vor und wünsche euch allen viel Erfolg!
Forum: Neue Mitglieder
Autor: Marc
Antworten: 14

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz