Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 18:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2008, 14:57 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 19:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Hmm, dazu kann ich jetzt nichts sagen.
Außer dass mir Äußerlichkeiten oder formale Dinge relativ egal sind. Bequem muß es sein! :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 21. Dez 2008, 14:57 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2008, 18:07 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 16:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
joh und damits bequem is,muss es überschtlich und logisch aufgegliedert sein, ;)

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2008, 03:36 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 18:26
Beiträge: 34
Von Singlebörsen halte ich mittlerweile auch nicht mehr viel. Hatte da keinen Erfolg, bis auf ein Date, was grausam war. Frauen werden zudem mit Mails vollgeschissen. Ü50-Frauen mal ausgenommen...es sei denn sie sehen 15 Jahre jünger aus.

Social Networks scheinen noch einigermaßen erfolgsversprechend. Aber auch hier muss man das Angebot filtern, um an etwas Ernsthafteres zu kommen. Recht kontaktfreudig erwiesen sich Frauen bei StudiVZ, die in ihrer Motivationszeile das Ziel "Dating" mit angebracht haben. Ansonsten gibt's leider eine Menge Selbstdarstellerinnen und viele sind auch nur für freundschaftliche Kontakte angemeldet. Gut, dafür ist es wohl in aller erster Linie geschaffen worden, aber egal. Und auch sonst hat sich da noch nichts bei mir ergeben.

Chats/ Foren scheinen wohl auch 'ne ganz okaye Adresse zu sein. Momentan versuche ich mein Glück im Chat. Da gibt's dann auch Räume für mehrere Städte, sodass man ein paar Menschen im gleichen Landraum kennenlernen kann. Vorteil ist hier, dass man sich schon über mehrere Themen und das Leben recht locker unterhalten kann und man schon erahnen kann, ob man menschlich auf einer Wellenlänge ist. Und man hat dann auch für ein Treffen reichlich Gesprächsstoff.

Auf jeden Fall sollte man immer versuchen, den Kontakt auf seine ICQ-Liste und ähnliches zu setzen. So kann man dann darüber ganz gut chatten und der Kontakt kommt auch nciht abhanden, wenn sich die Person mal aus einer Börse löschen sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2008, 13:17 
Bei Singlebörsen muss man die Frauen geschickt aussortieren. Wenn man ein Profil von einer durchaus attraktiven Frau sieht die aber seit monaten oder länger auf der Singlebörse angemeldet ist, und diese auch regelmäßig besucht, sollte man ins grübeln kommen was für Ziele sie wirklich auf der Singlebörse verfolgt. Zum anderen kann man anhand bestimmter Bewertungsfunktionen erkennen womit sich die Frau die meiste Zeit in der Singlebörse beschäftigt, wenn man sieht dass sie schon 50 mal mit 5 Sternen bewertet wurde, ist die Annahme nicht verkehrt dass sie nur gerne einen Hofstand an virtuellen Verehrern um sich herum hat und nicht wirklich nach irgendwas ausschau hält. Die Annahme der Männer > "Die Frau hat sicher auf mich gewartet, ich schreibe sie an dann mache ich sie klar!" ist einfach nur absurd und idiotisch. Solche Frauen sollte man wirklich meiden und nicht seine Zeit damit verschwenden.
Interessanter werden aber eher die Neuankömmlinge, dass sind zwar auch Frauen die ned direkt auf der Suche sind (ich habe bisher noch keine einzige Frau gesehen die sich auf Singlebörsen anmeldet um einen Partner zu finden, meistens geschieht es aus langeweile oder Neugier) aber immerhin besteht da die Chance darauß etwas zu machen in der Anfangszeit.


PS: Mit meiner Freundin wars genauso, wir haben uns exakt am selben Tag angemeldet und uns so auch kennengelernt, im nachhinein hat sie mir auch gesagt dass sie nicht auf der Suche war, es hat sich einfach so ergeben.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2008, 13:24 
frankie hat geschrieben:
gaby hat geschrieben:
sexchat und sexforen..ach,ein königreich für die links dazu... ;)

Die Foren gibts nimmer, den Chat schon, ist aber nicht mehr zu empfehlen, die Klasse-Community von vor 10 Jahren ist weg .. http://a3.chatcannon.de/home/a3-mirror/chat.html


Ende der neunziger Jahre war ich oft in diesem Praline-Chat *lol*...war damals eigentlich total cool, echt lustich


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2008, 13:53 
frankie hat geschrieben:
Ich halt von Singlebören und so nem Zeugs nicht allzuviel, mit diesen Networks kann ich nicht mitreden weil ich da nicht mitmache aber ich halte allgemein vom virtuellen Kennenlernen sehr viel.

Ich habe alle Frauen mit denen ich Sex hatte (ausgenommen meine Ex-Frau) über Chats oder Foren kennen gelernt, auch meine jetzige Freundin. Mir liegt diese unverbindliche Art des Kennenlernens im Internet sehr, ich kann mich da viel besser ausdrücken als wenn ich jemand im RL ansprechen würde und man kann in aller Ruhe sehen ob es was wird oder nicht. Außerdem kommt man auf Treffen dieser Communities in Deutschland rum. Kurzum, mir macht das Kennenlernen im Imternet sehr viel Spaß, auch wenns nicht um Sex oder Beziehung geht.


Seh ich ganz genauso, chatten ist persönlicher, als viele denken. Man muß allerdings erst einmal eine coole Chat Community
finden, wo man sich wohlfühlt, wo auch nicht soviele Flachzangen rumlungern, die nur Gülle labern.
Am besten geeignet sind Chats, die mit den eigenen Interessen zusammenhängen.
Wer ein ausgefallendes Hobby hat, oder Interessen, die nicht Mainstream sind, hat gute Karten, dort coole Leutz zu treffen.
Man muß halt dann aber Zeit investieren, was aber bei Chats, die mit dem Hobby zutun haben, leicht fällt.
Schnell wird man süchtig danach. Das Tolle ist ja, Frauen können sich tatsächlich dort verlieben....hab das ja selber erlebt. :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 19:11 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 11. Jan 2009, 22:51
Beiträge: 241
Was könnt ihr denn für Communities empfehlen? Ich war mal bei neu.de, aber das ist Rotz weil man da Geld zahlen muss wenn man es vernünftig nutzen will. Dann habe ich mich bei liebesalarm.de angemeldet, aber da sind nur Kinder angemeldet. Ich bin im studivz, da gibt es zwar singlegruppen, aber da ist das Problem mit der Anonymität, deshalb nutze ich das studizv für sowas nicht so gerne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Jan 2009, 20:20 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 19:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Ich kenn keine mehr. Bin eigentlich nur noch in den AB-Foren unterwegs ..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 15:27 
Es ist zwar schon eine Ewigkeit her, trotzdem möchte ich gerne nochmal meinen Senf dazugeben :D

Wie ich hörte tummeln sich hier auch viele Metaller. Habt ihr schonmal von Metalflirt.de und Black-flirt.de gehört?
Ich bin dort selbst angemeldet und habe auch schon sehr nette Männer kennen gelernt (natürlich gab es auch Ausnahmen).
Ich persönlich finde Metalflirt um einiges übersichtlicher als Blackflirt, das ist aber Ansichtssache.

Das wäre doch mal was, ein ganz unverbindliches Kennenlernen unter, wie soll ich sagen, Artgenossen?^^

Und es ist (für mich übrigens auch) natürlich einfacher den Kontakt mit jemandem virtuell aufzunehmen.

Bin gespannt auf euer Feedback ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 30. Mär 2012, 17:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
metalflirt kenn ich ja, blackflirt hingegen nicht, bei erstem war ich auch mal angemeldet kam aber nix bei raus.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2012, 16:49 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 10:43
Beiträge: 823
Bin auch angemeldet, aber eine profillose Karteileiche.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2012, 18:06 
vancy und Nord, darf ich fragen warum es nicht funktioniert?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Mär 2012, 23:13 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
ka vielleicht bin ich einfach nicht aktiv genug.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2012, 19:58 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 10:43
Beiträge: 823
Keine Ahnung, das wüsste ich seit 15 Jahren gern ;)
Na ja, ich bekomme es nicht gebacken bei Veranstaltungen mit Männern ins Gespräch zu kommen, die ich interessant finde (ich rede jetzt nicht von Situationen, bei denen mal eh irgendeinen Vorwand hat) und ich bekomme es erst recht nicht hin, Männern, die ich dann wirklich mag zu sagen, dass ich sie wirklich mag.
Ansonsten bin ich weder ein Stubenhocker noch schüchtern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2013, 12:01 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Apr 2013, 18:54
Beiträge: 36
Wohnort: Jeckenbach
Kostenlos ist nix. Diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Es gibt vielleicht eine Lösung: Kostenpflichtig, aber billig. Auf meiner Homepage wirst du sicher das eine oder andere Portal in dieser Richtung finden. Klick einfach in der Signatur drauf.

_________________
Hallo Leute. Ich freue mich drauf, gute Antworten auf eure Fragen zu geben. Ich habe auch eine kleine Homepage: http://www.singleseiten-finden.de Dort behandele ich die Themen Partnersuche, Online-Dating, Datingtipps, Flirttipps usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 11:11 
Offline
Mitglied

Registriert: Di 23. Nov 2010, 17:23
Beiträge: 31
Wohnort: Irgendwo zwischen Bayern und den Bergen.
Kann ich so nicht bestätigen. Gibt genügend kostenlose Seiten die auch gut sind.

_________________
Frei nach Franz Joseph I: Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!

Da das Forum ohne Nord doch sehr ruhig geworden ist und ich mich dem Thema Love-Shyness auch zunehmend weniger verbunden fühle nehme ich meinen Hut. Wünsche euch alles Gute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2013, 16:05 
Offline
Weiser

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 19:55
Beiträge: 2086
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
seit einiger Zeit nutze ich keine Internet-Kontaktbörsen mehr.
Soweit ich das sehe, ist die Zahl der kostenlosen Möglichkeiten deutlich zurückgegangen, aber es sind immer noch welche vorhanden.
Früher habe ich nur kostenlose Börsen genutzt und sehr gute Erfahrungen gemacht.
Insofern sehe ich das erstmal auch so wie felix-silvestris.
Man muss nicht direkt bezahlen, sondern kann es auch ruhig mal so versuchen.

Andererseits tummeln sich in den kostenlosen Börsen natürlich alle möglichen Fakes, Bekloppte und Leute, die nur mal antesten wollen oder nur einen Seitensprung suchen.
In kostenpflichtige Börsen sind aber Teilnehmer, die das ganze etwas ernster sehen und nicht nur zum Spaß dort sind.
Die Zahl der Fakes oder Leute, die gar nicht suchen, sondern nur mal schauen wollen, ist dort dann natürlich geringer.
Wenn ich jetzt in der Situation wäre, würde ich mich auf jeden Fall erst bei kostenlosen Börsen anmelden und wenn sich da kurzfristig kein interessanter Kontakt ergibt, auf jeden Fall nochmal investieren und mich bei einer guten kostenpflichtigen Börse anmelden.
Ich glaube, ich würde sogar eher eine der teuren Seiten wählen, um einen höheren "Echtheitsgrad" der angemeldeten Benutzer zu erreichen. Die Konkurrenz ist ja dann auch eine ganz andere.

Trotzdem glaube ich aber, daß es genauso möglich ist, ohne Geld eine Frau zu finden. Auch im Internet!
Es gibt genug kostenlose Communities, bei denen es sich um ein Interesse oder Hobby dreht. Dort gibt es auch Möglichkeiten, auf organisierte Treffen zu gehen oder selbst was zu organisieren. Und dort hat man dann auf jeden Fall schon ein gemeinsames Interesse.

LG Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Mai 2013, 18:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Apr 2013, 18:54
Beiträge: 36
Wohnort: Jeckenbach
DrSeltsam hat geschrieben:
Was haltet Ihr eigentlich von Singlebörsen, Dating Sites, Social Networks und ähnlichen virtuellen Varianten des Kennenlernens?
Ich habe mich da längere Zeit umgetan, aber so richtig dafür erwärmen konnte ich mich nicht. Die kostenlosen sind von Fakes und Spinnerinnen (und natürlich auch Spinnern, aber die interessieren mich nicht) überlaufen, die kommerziellen Varianten finde ich absolut überteuert, wobei das was man kostenlos sieht, auch keinen guten Eindruck auf mich macht. Habe ich zu hohe Ansprüche oder geht es auch anderen so?

Hier noch ein kleiner Cartoon zum Thema, ich habe herzlich gelacht: :D
http://www.leo.org/information/freizeit/fun/wwwsex3.jpg

Die kostenpflichten Seiten haben ihren Preis. Das stimmt schon. Aber was kriegt man schon noch umsonst? Um die Kosten niedrig zu halten, sollte man eben einen kurzen Zeitraum wählen. Und in diesem Zeitraum intensiv suchen. Wenn es denn eine Partnersuche sein soll.

_________________
Hallo Leute. Ich freue mich drauf, gute Antworten auf eure Fragen zu geben. Ich habe auch eine kleine Homepage: http://www.singleseiten-finden.de Dort behandele ich die Themen Partnersuche, Online-Dating, Datingtipps, Flirttipps usw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Mär 2014, 16:37 
Offline
Neuling

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:38
Beiträge: 7
Ich finde, dass alle unpersönlichen Kontaktaufnahmen nur für Abenteuer reichen und nicht um einen Mann oder eine Frau fürs Leben kennen zu lernen. Mein persönlicher Tipp, gehe anständig auf die Frau zu, welche dir passt. Beim Kennenlernen würde ich nicht zu viel von dir sprechen, höre aufmerksam zu und sei du selbst. Wenn du diese Punkte befolgst, kannst nichts falsch machen. Falls es trotzdem nicht klappt ist die Person nicht die Richtige für dich.

Liebe Grüsse Biene Maja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2014, 15:16 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 23. Apr 2014, 12:07
Beiträge: 30
Auch bei kostenpflichtigen sollte man vorsichtig sein: Nicht wenige arbeiten mit bezahlten Animateuren bzw. Animatricen, also Fake-Profilen, die neuangemeldete (Probe-)Nutzer ködern und abotechnisch verpflichten sollen. Das scheint legal zu sein, jedenfalls findet man entsprechende Hinweise sogar in den AGB. Ich traue weder den kostenlosen (so versucht z.B. die Russenmafia mit falschen Olga-Profilen naive Männer als Geldwäscher zu rekrutieren), noch den kostenpflichtigen (und wenn sie noch so hochtrabende Namen haben).

Es stimmt schon: Misstrauen ist besser als Zutrauen, gerade im Internet.

_________________
Etiam si omnes, ego non.

Selten habt ihr mich verstanden
Selten auch verstand ich euch
Nur wenn wir im Kot uns fanden
So verstanden wir uns gleich.
(Heinrich Heine)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Schwere Zeiten....
Forum: Lösungswege
Autor: Communicare
Antworten: 2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz