Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 04:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2015, 19:27 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 11:02
Beiträge: 4
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Hallo ihr Lieben,

habe zufällig das Forum hier entdeckt und hoffe ihr könnt mir einen guten Rat geben :) Ich hatte noch nicht viele Beziehungen, habe mich immer auf die Schule, Studium und Beruf konzentriert und Männer nie so nah an mich dran gelassen, auch weil ich bei dem männlichen Geschlecht immer so extrem zurückhaltend bin. Habe Angst was Falsches zu sagen oder zu machen und mich zu blamieren :lol: Bis vor einem halben Jahr etwa...Da habe ich IHN getroffen und zwar auf einer Geburtstagsparty von einer Freundin. Es war ein alter Studienfreund von ihr. Nun ja, wie es so ist, sind wir gleich ins Gespräch gekommen, waren stundenlang am Quatschen über Gott und die Welt. Am Ende des Abends haben wir Telefonnummer getauscht und am nächsten Tag hat er direkt angerufen. So began unsere Liebesgeschichte...Wir trafen uns fast täglich und kamen uns immer näher...Es war einfach alles toll, es hat alles gestimmt. Hatten sogar vor an Silvester für ein paar Tage zusammen zu verreisen.
Am Wochenende kam dann der Hammer von ihm: Er meinte aus dem Nichts, er wolle ein bisschen Abstand und weiß nicht mehr, was er eigentlich will. Er fühlt sich eingeengt und weiß nicht, ob er mich noch liebt :shock: :| :| :|
Diese Aussage kam so plötzlich, so dass sie mir den Boden unter den Füßen weggezogen hat. Jetzt bin ich am Überlegen, ob ich was falsch gemacht haben könnte. Ja, wir haben sehr früh über Familienplanung usw. geredet, aber es kam auch viel von ihm aus. Hat er kalte Füße bekommen? Soll ich ihn erstmal in Ruhe lassen oder um ihn ,,kämpfen"? Was meint ihr? Ich will ihn nicht noch mehr von mir wegtreiben und weiß nicht, wie ich mich verhalten soll :?:

Danke euch schon mal fürs Lesen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 11. Sep 2015, 19:27 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 15. Sep 2015, 10:06 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 20:39
Beiträge: 9
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Hey, das hört sich ja nicht so toll an…So wie du selber schon geschrieben hast, kann ich mir allerdings durchaus vorstellen, dass er wirklich kalte Füße bekommen hat und sich deshalb erst einmal zurückziehen möchte. Die Phase der Verliebtheit und der Unbeschwertheit geht langsam dem Ende zu, stattdessen wird eure Beziehung immer intensiver. Da kann ein Mann schon mal einen Schweißausbruch bekommen. Wenn er dich wirklich liebt, dann wird er wieder zur Vernunft kommen. Lass ihn vorerst in Ruhe und versuche ihm seine Freiheit zu lassen, auch wenn es sicher nicht so einfach ist. Das Schlimmste was du jetzt machen kannst, wäre ihn noch mehr einzuengen, ihn mit Liebesnachrichten zu überhäufen und ihn ständig zu kontaktieren. Verzweifeltes Verhalten wirkt unattraktiv. Konzentriere dich daher stattdessen wieder auf dein Leben und verfalle nicht in Liebeskummer. Du solltest in dieser Situation einen kühlen Kopf behalten und dich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Diesen Part übernimmt nämlich jetzt schon dein Freund…

Es gibt tolle Beziehungsratgeber zu diesem Thema. Ich lese da selber sehr gerne. Ich war anfangs sehr skeptisch, aber eine Freundin hat mir derartige Bücher schon öfters ans Herz gelegt, wenn ich Liebeskummer hatte. Zu verlieren hatte ich nichts, also habe ich reingeschaut. Und es hat sich gelohnt, die Beziehungstipps sind wirklich nützlich und auch gut anwendbar. Dieser Ratgeber zum Beispiel ist sehr lesenswert: http://www.martin-von-bergen.info/ratge ... nicht-mehr. Vielleicht hilft es dir ja auch ein wenig in deiner jetzigen Situation.

Ich hoffe für euch, dass ihr wieder zueinander findet und eure geplante Reise an Silvester antreten könnt :)

_________________
Freundschaft ist, wenn man stundenlang nur rumsitzt und über Dinge redet, über die man schon tausend mal geredet hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 16. Sep 2015, 10:05 
Offline
Neuling
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 11:02
Beiträge: 4
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Danke für deinen Beitrag! Ich denke auch, dass es das Beste ist, ihn in Ruhe zu lassen und ihn nicht zu nerven. Wenn er mich vermisst, dann kommt er von alleine. Ansonsten kann er mir gestohlen bleiben. Ich habe keine Lust auf das Hin- und Her, sind nicht mehr im Kindergarten.

Ja, die Reise...Da bin ich mir nicht sicher, ob das noch was wird :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Nov 2017, 00:06 
Offline
Neuling

Registriert: So 18. Jun 2017, 17:25
Beiträge: 6
altersnachweis: ja.
Oh wow also das erinnert mich irgendwie schon an meine Situation.
Ich habe das auch schon hinter mir und war echt diese Zeit lang total deprimiert. Ich persönlich habe mir auch Infos im Netz gesucht..bin auf einige Infos gestoßen und habe auch was zum Ex zurückgewinnen gelesen und viele Tipps auch dazu gefunden.

Man kann sich nie an eine Anleitung halten..aber man kann sich paar Infos holen.
Na ja alle müssen ja mal durch sowas..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum