Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 20:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Helfen Singlebörsen bei der Partnersuche
Ja 41%  41%  [ 11 ]
Nein 59%  59%  [ 16 ]
Abstimmungen insgesamt : 27
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2009, 15:03 
Offline
Neuling

Registriert: Do 3. Sep 2009, 15:02
Beiträge: 1
Hallo!

Da ich bei der Partnersuche über das Internet noch sehr neu bin, wollte ich hier mal im Forum mich an Leute wenden, die vielleicht schon etwas mehr Erfahrung im Bereich Singlebörsen oder Communities gesammelt haben.
Vor allem suche ich Leute, die ihren Partner vielleicht über eine Singlebörse oder Chat gefunden haben. Da würde ich vor allem gerne wissen, auf was man so generell achten sollte, wenn man jemanden über eine Singlebörse kennen lernen möchte.

Ich habe mir bisher einige Singlebörsenvergleichsportale angeschaut und dort wurden vor allem die beiden Singlebörsen http://www.pairfusion.com und http://www.websingle.at empfohlen. Vor allem suche ich auch eine Singlebörse, die kostenlos ist.

Wichtig wäre mal am Anfang zu wissen, wie man ein gutes Profil erstellt? Auf was sollte man dabei achten?
Wie kann man Massennachrichten von wirklich ernst gemeinten Nachrichten unterscheiden?
Und natürlich bin ich auch an negativen Erlebnissen mit Onlinedating interessiert. Denn vielleicht kann mein Thema auch anderen Leuten helfen, diese Fehler zu vermeiden.

Wäre für ein paar gute Tipps dankbar.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 3. Sep 2009, 15:03 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2009, 15:20 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
hab das mal hierher verschoben, da es hier besser reinpasst.

zum thema. ich hatte keinen erfolg damit. und auch sonst keiner hier. aber im alten forum gabs jemanden der damit erfolg hatte(ugly model). ich selbst sehe das als genauso schwierig an dort eine freundin zu finden wie rl.

naja dein profil sollte interessant/witzig sein(frauen mögen humor). ein paar bilder sollten dabei sein.

sobald du zu ner anderen seite eingeladen wirst kannst du davon ausgehen das es spam ist.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2009, 20:40 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 21:32
Beiträge: 378
Wohnort: nähe Regensburg
Dani1, bist du männlich oder weiblich ?

Also wenn du männlich ist brauchst du keine Angst vor Massen-Emails zu haben, da kann man froh sein wenn überhaupt mal eine Antwort zurückkommt.

Foto ist sehr wichtig, dass man da freundlich/sympatisch rüberkommt.

Wenn du weiblich bist:
Bei einigen Communitys kann man ja sehen wer wen als Freund in der Liste hat. Und wenn ein Typ da bei 20 und mehr Frauen in der Liste ist, kannst davon ausgehen das er jede anschreibt nur um seine Liste zu vergrößern.

Ausserdem kannst du mit dem Foto bestimmen wer dich anschreibt.
Also entweder als Partygirl oder normal (evtl mit Haustier) oder im Freien. Je nach Foto werden andere Leute dich anschreiben.

Und zu guter letzt:
Nicht zuviel erwarten, das ganze nebenher laufen lassen.
Es kann einem nämlich ganz schön fertigmachen wenn man ein paar leute anschreibt aber keine Antwort kommt. Oder der Kontakt nach ein paar Mails abbricht.

Bei mir kam mal eine Antwort von einer Frau nach über einem Monat obwohl sie die Mail recht bald gelesen hatte nachdem ich sie verschickt hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2009, 10:24 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 20:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Hallo Dani, ich mag Singleboersen nicht besonders, vor allem weil ich diese explizite Suche nicht mag.
Auch wenns bloed klingt, ich finde Beziehung sucht man nicht, man findet sie. In dem Sinne sind mit die Teile des Internets in denen man sich erstmal locker kennenlernt und dann vielleicht merkt, hey das koennte was werden. Also im weitesten Sinne Chats, themenbezogene Foren usw. Dort habe ich auch sehr gute Erfahrungen mit dem Kennenlernen von Frauen gemacht.
Ausprobiert hab ich Singleboersen dagegen noch nie.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 17. Sep 2009, 23:36 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 11. Jan 2009, 23:51
Beiträge: 241
Die Der Vorteil von Singlebörsen ist ganz klar die Anonymität. Man kann massig Leute anschreiben und wenn man eine Abfuhr bekommt ist es auch nicht weiter schlimm. Gerade für ABs ist es nicht einfach, fremde Leute anzusprechen was aber hier sehr einfach ist. Beim Profil habe ich keine konkreten Tips für dich, ich rate dir nur dass du dich von deiner besten Seite zeigst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Okt 2009, 23:56 
Offline
Neuling

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 23:18
Beiträge: 4
Also ich finde der einzige Nachteil an Singlebörsen ist dass man seinen Enkeln später nicht so eine tolle Geschichte erzählen kann wie man sich kennengelernt hat. Ansonsten finde ich diese Form des Kennenlernens schon optimal, alleine schon weil der "Suchraum" sehr viel grösser ist, denn wer sagt denn dass "die eine Traumfrau" ausgerechnet in der selben Region wohnen muss wie man selber? ;)
Ausserdem kann man sich so ganz ungezwungen kennen lernen und vor allem als schüchterner Mensch kann man sich so geben wie man wirklich ist, ohne irgendwelche Hemmungen. Ich habe auf diese Weise viele nette Menschen kennengelernt, nicht nur meine Freundin sondern auch viele andere Leute mit denen man sich nächtelang unterhalten hat. So eine Singlebörse ist im Prinzip auch nichts anderes als ein Forum in dem sich normale Leute über dies und das unterhalten, halt nur mit der Option dass auch mehr daraus werden kann.
Ich kann dir nur empfehlen dass du dort mal "testweise" viele Mädels ansprichst und einfach versuchst einen Kontakt aufzubauen und dich mit ihnen unterhälst, toller Nebeneffekt: du wirst im Umgang mit dem anderen Geschlecht immer sicherer, und vielleicht ergibt sich daraus ja dann wirklich was. Allerdings würde ich davon abraten sofort mit der Tür ins Haus zu fallen und sofort "mehr" zu wollen, das schreckt im Allgemeinen nur ab. Ich würde es eher langsam angehen lassen, Kontakte pflegen, und irgendwann ergibt sich dann der Rest von alleine.
Von Bezahlangeboten würde ich aber Abstand nehmen, ich habe mich damals nur auf kostenlosen Börsen rumgetrieben und es hat trotzdem geklappt. Da gibt es auch eine menge gute, ich will hier jetzt keine Werbung machen, aber da findet man schon einige.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2009, 00:02 
Offline
Neuling

Registriert: Mo 12. Okt 2009, 23:18
Beiträge: 4
Ach ja, oft gibt es die Möglichkeit der "Zielperson" ;) ersteinmal in ihr Gästebuch zu schrieben so dass alle es lesen können oder direkt eine private Nachricht zu schicken. Ich würde dir empfehlen lieber gleich eine private Nachricht zu schicken, und auf keinen Fall einen Standardtext ("hey süsse, du hast so schöne Augen") sondern lieber etwas mit Bezug auf ihr Profil, so dass auch rüber kommt dass du nicht dieselbe Standardmail an 100 Frauen geschickt hast.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Sep 2010, 17:58 
Offline
Neuling

Registriert: Do 23. Sep 2010, 20:43
Beiträge: 8
Irgendwann waren Singleboersen echt nützlich, aber die haben so extrem an Popularität zugenommen, daß das Verhältnis Mann/Frau sehr verzerrt ist. Ich hatte schon mal 2 Dates übers Internet, beide habe ich wegen meine Schüchternheit versaut, das war aber vor 4 oder 5 Jahren.

Was nach meiner Meinung viel besser ist, sind Möglichkeiten um ohne Date-Gedanke Leute kennenzulernen. Ideal sind z.B. Couchsurfing oder New-in-Town (wobei NIT in letzter Zeit nicht mehr so entspannt ist irgendwie). Lass die Dating Mentalität doch einfach mal sein, und lerne Leute kennen ohne Hintergedanken. Ich finde daß ich dann auch viel weniger Schüchtern bin. Und wenn mir dann tatsächlich jemand gefällt, hintert mich nichts daran diese Person etwas näher kennenlernen zu wollen. Vielleicht freundest du duch ja auch mit Leuten an, über den du wieder andere Leute kennenlernen kannst; das gibt es bei Singleboersen nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 14:59 
Offline
Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Aug 2010, 23:21
Beiträge: 66
Ausser Fakes hat mich noch nie jemand in Singlebörsen angeschrieben, gut mein Profil ist auch ehrlich und das ist wahrscheinlich ein Fehler.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 19:43 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 15. Dez 2008, 18:43
Beiträge: 692
Ich denke Ehrlichkeit ist ein weites Spektrum, Anja hatte ihrerzeit doch ein schönes Beispiel für Nords Kontaktanzeige entworfen, das weitaus besser klang als seine eigene Darstellung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 26. Sep 2010, 19:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
geklungen hat es sicher besser gebracht aber nichts.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Nov 2010, 13:01 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jan 2009, 11:33
Beiträge: 197
dauerwerbesendung hat geschrieben:
Da gibt es auch eine menge gute, ich will hier jetzt keine Werbung machen, aber da findet man schon einige.

Doch, mach mal Werbung und nenne ein paar... kostenlose.

_________________
WUFF WUFF


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 21:50 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 20:55
Beiträge: 820
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
ich glaube, daß Single-Börsen besser sind als ihr Ruf.
Allerdings habe ich auch die Erfahrung gemacht, daß man per PN oder Gästebuch-Eintrag nicht besonders weit kommt.
Als Frau ist das sicher etwas anderes. Wenn ich selber angeschrieben wurde, hat sich schon meist ein netter Kontakt, eventuell auch mit persönlichem Treffen entwickelt.
Frauen werden aber ständig angeschrieben, so daß man als eher unscheinbarer Mann wohl von vorneherein aussortiert wird.
Das Schicksal hat mich wohl auch immer getroffen.

Sehr gute Erfahrungen habe ich mit new-in-town gemacht, weil man sich da ganz zwanglos treffen kann und im allgemeinen eine
gemeinsame Unternehmung plant. Das ergibt schon eine gewisse gemeinsame Basis und vor allem ein Gesprächsthema beim Treffen.
Außerdem steht kein Erwartungsdruck dahinter, da es ja gar nicht um Beziehungsanbahnung geht.
Unfair wäre es, eine solche Plattform als Single-Börse zu missbrauchen, dazu will ich jetzt nicht aufrufen.
Aber es geht ja darum, möglichst viele Menschen (oder eben Frauen) kennenzulernen, um dann irgendwann die richtige zu finden.
Dazu gehören Aktivitäten und genau die findet man ja u. a. dort.

Ferner ist es aus meiner Erfahrung sehr "erfolgreich", sich in Single-Börsen an den Chats (und evtl. an den Foren) zu beteiligen. Auch da kann man sich erstmal unbefangen präsentieren, Kontakte aufnehmen und die Beziehungsfrage kommt erst später.
Über den Umweg habe ich auch schon persönliche Treffen verabredet. Kennt man sich aus dem Chat, schaut man auch mal auf das Profil des anderen und hat direkt ein neues Gesprächsthema.

Es gibt auch ein paar Communities mit hohem Frauenüberschuss, wo sympatische, normale Frauen sind, die nicht auf einem vernünftigen Niveau kommunizieren.
Die muss man nur finden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 18. Nov 2010, 22:11 
Offline
Weiser

Registriert: Fr 19. Mär 2010, 00:32
Beiträge: 1285
Ddorf hat geschrieben:
Es gibt auch ein paar Communities mit hohem Frauenüberschuss, wo sympatische, normale Frauen sind, die nicht auf einem vernünftigen Niveau kommunizieren.
Die muss man nur finden.

um gottes willen, spuck sofort aus, wo! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 12:47 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 20:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
".. NICHT auf einem vernuenftigen Niveau.."? *ggg*

Ansonsten wuerd ich deine Einschaetzung teilen Ddorf, ohne dass ich jetzt speziell mit Singleboersen Erfahrung habe. Aber ich finds auch wesentlich entspannender sich aus anderen Gruenden kennen zu lernen als ausgrechnet dem, der Beziehungsanbahnung ..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 17:19 
Offline
Weiser

Registriert: Fr 19. Mär 2010, 00:32
Beiträge: 1285
nach "hohen frauenüberschuss" hab ich quasi schon aufgehört zu lesen :D
aber es würd mich trotzdem mal interessieren. eifnach neugier ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 17:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 13:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
stimmt wäre wirklich interessant.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Nov 2010, 20:22 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Fr 5. Nov 2010, 20:55
Beiträge: 820
Wohnort: Düsseldorf
Hallo,
ich schreibe euch gerne meine Geheimtipps, würde das aber ungern in einem öffentlichen Bereich machen, wo jeder mitliest und sich dann eine Horde Männer daraufstürzt. Der Tipp wäre dann ja wertlos.
Ich schreibe Nord aber gerne eine PN an alle, die es interessiert.

Wenn ich niemanden übersehen habe, sind auf meiner Liste jetzt "irgendwer" und "nord".
Ich will abern niemanden ausschliessen und schicke gerne noch weitere PNs, falls noch jemand Interesse hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Nov 2010, 12:00 
Offline
Mitglied

Registriert: Di 23. Nov 2010, 18:23
Beiträge: 31
Wohnort: Irgendwo zwischen Bayern und den Bergen.
Also schlechter als nicht versuchen kanns ja nicht sein, oder? ;-)

Was soll ich zum Thema groß sagen, als Mann wird man außer von Fakes defakto nie angeschrieben. Mit ein bisschen Übung und Zeitinvestment wirst du sicher ein paar Dates kriegen außer du bist sehr Anspruchsvoll oder am Arsch der Welt. Ob daraus irgendwas weden kann/wird - frag mich was leichteres, aus meinen Dates ist nie was längeres geworden, nicht mal Freundschaften. Ich würd daher kein Geld in Börsen investieren. Im 'Notfall' kann man ja immer mal wieder Schnuppertage/Wochen/... nutzen.

PS: Für Tipps mit guten Gratisbörsen bin ich natürlich offen, falls da auch Mitglieder außerhalb Deutschlands drin sind.

_________________
Frei nach Franz Joseph I: Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!

Da das Forum ohne Nord doch sehr ruhig geworden ist und ich mich dem Thema Love-Shyness auch zunehmend weniger verbunden fühle nehme ich meinen Hut. Wünsche euch alles Gute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Jan 2011, 21:53 
Offline
Erfahrener Schreiber
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 16:06
Beiträge: 110
Wohnort: Nähe Berlin
Da ja mehrfach nach Beispielseiten gefragt wird und sich keiner sonst traut:
http://www.singleboersen-vergleich.de/index.htm
Ohne Werbung für irgendwas oder irgendwen zu machen, da werden mehrere bekanntere und weniger bekanntere Single-Seiten verglichen. Ach Gratisseiten und das ganze nach vielen Kriterien sortiert und bewertet.

Falls es doch als Werbung angesehen werden sollte, dann bitte einfach den Link löschen und "fragt mich einfach nach den Link" hinschreiben.

Achja, zu Singlebörsen mit hohen Frauenanteil: Was ist mit Zuckerjungs? Ist jetzt so das einzige was mir einfällt, auch wenn das natürlich sehr sehr speziell ist. Aber hey, wenigstens ist mir etwas eingefallen xD

P.S. ich bin auf keiner Singleseite, von daher kann ich es schlecht beurteilen, aber ich hoffe das kann euch etwas helfen bei der suche. :mrgreen:

_________________
"Action may not always bring happiness; but there is no happiness without action."
- Benjamin Disraeli ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wie spricht man als Frau einen Mann "richtig" an?
Forum: Lösungswege
Autor: Mrylin
Antworten: 3
Jetzt: Reportage über Singlebörsen
Forum: Alles Theoretische
Autor: Rainbow
Antworten: 7
"Jungfrauen" bei DSDS
Forum: Smalltalk
Autor: Anja
Antworten: 17
STAMMTISCH...."virtueller Treffpunkt"
Forum: Smalltalk
Autor: Anja
Antworten: 202

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz