Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Kann man gegen bestehende Ängste angehen?
Ja
Nein
Vielleicht
Du kannst eine Option auswählen

Ergebnis anzeigen
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 07:43 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 07:58
Beiträge: 996
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
frankie hat geschrieben:
Ich befürchte aber mit tiefer sitzenden Ängsten gehts nicht so einfach. Zum Glück hab ich solche ehr nicht. Ja ok, hab ich wohl auch, aber da laß ich die Angst nicht mal an ich ran ..


Wie machst du das?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 7. Mai 2010, 07:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 07:51 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 07:58
Beiträge: 996
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
irgendwer hat geschrieben:
ich glaub so is es auch bei mir. also wenn es z.b. um frauen ansprechen angeht. ich denke zwar ich hab angst davor. aber eigentlich spür ich keine, weil allein der gedanke, dass ich jemanden anspreche so absurd ist... also ich denke da ist eine fürchterliche angst da, aber ich kenne sie nicht wirklich. ich hätte auch angst davor in nem hai-becken zu schwimmen, aber das passiert einfach nicht :D


Das ist eine Angst vor dem was unbekannt ist = man weiss nicht was passieren wird (passieren könnte), die dann in eine Angst ob man das schaffen wird (kann) über geht.

Obwohl der Wunsch da ist (z.B. das Ansprechen) ist gleichzeitig der Wunsch da, das es nicht geschieht damit die Angst "kommt".


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 07:52 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 07:58
Beiträge: 996
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
reborn09 hat geschrieben:
Also ich bin eigentlich davon überzeugt, dass meine Ansprechangst sich durch Ausprobieren (vielleicht zu Anfang erstmal nur die Vorstufen davon, wenn es sonst nicht so recht klappen sollte, mal gucken) abtrainieren lassen wird.


Das wird auch so sein, aber die "Angst vor der Angst" hält viele von dem ausprobieren ab.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2010, 07:54 
Offline
Meister der Worte

Registriert: Mo 31. Aug 2009, 07:58
Beiträge: 996
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Rainbow hat geschrieben:
Verloren hab ich bisher folgende Ängste:

Mit fremden Frauen die ich nur aus dem Internet kenne zu telefonieren (je öfter man es macht umso normaler wirds)


Weil du nur so lernst, dass diese Ängste unbegründet sind.

Mach weiter so!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 12:39 
Offline
Meister der Worte

Registriert: So 14. Dez 2008, 19:21
Beiträge: 599
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Männlich
altersnachweis: ja.
Anja hat geschrieben:
frankie hat geschrieben:
Ich befürchte aber mit tiefer sitzenden Ängsten gehts nicht so einfach. Zum Glück hab ich solche ehr nicht. Ja ok, hab ich wohl auch, aber da laß ich die Angst nicht mal an ich ran ..


Wie machst du das?


Verdraengen, nicht drueber nachdenken wollen und das dann auch nicht tun, Dinge die schlechte Nachrichten bedingen koennen einfach nicht machen (zum Beispiel zum Arzt gehen) usw ..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2010, 14:33 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Mai 2010, 11:13
Beiträge: 28
Wohnort: NRW
Geschlecht: Weiblich
altersnachweis: ja.
Ich denke auch, dass man gegen Ängste ankämpfen und auch Erfolg haben kann. Aber das is von Mensch zu Mensch unterschiedlich, in wieweit er den Mut hat, dagegen anzukämpfen, ob die Angst ihn stört oder ob er vielleicht schon die Hoffnung auf Änderung aufgegeben hat.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Mi 28. Jul 2010, 21:41 
Man kann an Ängsten arbeiten, wenn man sich diesen Ängsten so oft wie möglich stellt und merkt, dass sie unbegründet sind.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Do 29. Jul 2010, 14:02 
Gast hat geschrieben:
Man kann an Ängsten arbeiten, wenn man sich diesen Ängsten so oft wie möglich stellt und merkt, dass sie unbegründet sind.

vielleicht sollte ich meine angst vor klapperschlangen überwinden und mich nur noch in derennähe aufhalten. und irgendwann werde ich gebissen und sehe, dass nicht nur die angst vor der klapperschlange unbegründet war, sondern das letztendlich alles unbegründet war. Das istd as, was ich den letzten minuten fühlen würde, dass letztendlich zu allem der Grund fehlt.

ich frage mich, warum leute mit "nein" aabgestimmt haben. Man kann natürlich gegen ängste ankämpfen und sie bezwingen. Die Frage ist ja nur, ob man den willen dazu hat.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Fr 30. Jul 2010, 18:20 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Di 27. Jul 2010, 20:14
Beiträge: 115
altersnachweis: ja.
Die Frage ist aber auch, ob man das überhaupt möchte. Solange Ängste das Leben nicht einschränken, braucht man auch nicht dagegen anzugehen.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ängste
BeitragVerfasst: Sa 31. Jul 2010, 15:47 
augenblick hat geschrieben:
Die Frage ist aber auch, ob man das überhaupt möchte. Solange Ängste das Leben nicht einschränken, braucht man auch nicht dagegen anzugehen.

eso corecto. Ich hatte mal ne sozialphobie, die hat sich aber von selbst erledigt... wiel ich davon kaum was spüre, wiel ich ohnehin so gut wie nie mit menschen zu tun hab ;)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

EFT Ängste wegklopfen
Forum: Alles Theoretische
Autor: fabian
Antworten: 0

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz