Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 00:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Antwort erstellen
Benutzername:
Betreff:
Nachrichtentext:
Gib deine Nachricht hier ein. Sie darf nicht mehr als 60000 Zeichen enthalten. 

Smilies
:mauer: :winke: :;): :shy love: :D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
Schriftgröße:
Schriftfarbe
Optionen:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
BBCode ausschalten
Smilies ausschalten
URLs nicht automatisch verlinken
Bestätigungscode
Bestätigungscode
Bestätigungscode:
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
   

Die letzten Beiträge des Themas - kontakt
Autor Nachricht
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Das geht ganz schön ins Geld. Und hinterher wirst du enttäuscht sein. Such dir doch eine nette Freundin. Wenn du es im realen Leben nicht schaffst. Auf Singlebörsen und Co. ist es sehr einfach, Frauen zu kontaktieren.
Schau mal hier: http://www.singleseiten-finden.de/singleboersen/
Beitrag Verfasst: So 14. Apr 2013, 12:18
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Wenn es persönlich wird sollte man aufhören...
Beitrag Verfasst: Mi 7. Mär 2012, 09:36
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
und es is auch so, dass die frauenwelt ja die gleichen bedürfnisse hat und sie auch befriedigt, nur is es eben so, dass eine frau nix dafür zahlen muss. wenn männer so leicht ein flüchtiges abenteuer wie frauen haben könnten, dann würden sie auch nicht dafür zahlen.
Beitrag Verfasst: Mo 20. Feb 2012, 14:06
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Hallo,
ich hoffe auch, daß der Beruf sich möglichst bald normalisieren wird.
Es ist eine ganz normale Dienstleistung, bei der (hoffentlich) beide Parteien sich einig sind.
Sicher ist der Job nicht immer spaßig, aber das in jedem Job gibt es Situationen, die auch keinen Spaß machen.
Arbeiten muss schliesslich jeder.

Ich glaube auch nicht, daß Sex-Arbeiterinnen nur für Menschen da sind, die sonst nur schwer an Sex kommen.
Genausogut kann es doch einfach als Entspannung in Anspruch genommen werden, wie Sauna oder eine Massage.
Und dann gibt es noch die ausgefalleneren Sachen, die man zu Hause mit der eigenen Freundin nicht machen kann oder sich nicht traut, das anzusprechen.

Daran etwas verwerfliches zu finden, nur weil es eine intime Angelegenheit ist, finde ist völlig daneben.
Ein Arzt kümmert sich i. a. auch um intime Angelegenheiten und fasst einen Patienten auch an Stellen an, die sonst nur dem Partner vorbehalten sind.

Vorbehalte gegen Prostituierte sind aus meiner Sicht einfach Relikte von früher und da stimme ich Irgendwer voll zu: Es wird sich normalisieren.

Aufregen dürfen sich meiner Meinung nach Frauen, die erfahren, daß der Partner zu einer Prostituierten geht, weil er dort etwas will, was er vermeintlich zu Hause nicht bekommt. Das ist schon ein gewisser Vertrauensbruch. Aber der wird vom Mann begangen, nicht von der Sex-Arbeiterin.

LG Thomas
Beitrag Verfasst: Mo 20. Feb 2012, 11:57
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Nord hat geschrieben:
aber diese meinung wird wohl niemals aussterben kann man halt nix machen...


seh ich anders. wenn man mal schaut wie extrem sich die letzten 100 jahre verändert hat; oder auch nur die letzten 20... da kan man net absehen was in zukunft geschieht. ich denk dieses thema wird sich auch normalisieren, wenn nichts unerwartetes passiert. man kann ja auch regelrecht zuschauen, wie die religionen kaputt gehen; wenn die mal marginalisiert sind, wirds zunehmend besser denk ich
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 17:40
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
ich werd auch nie verstehen warum man es als so verwerflich ansieht anderen leuten freude zu bereiten bzw. sich freude bereiten zu lassen.

aber diese meinung wird wohl niemals aussterben kann man halt nix machen...
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 14:25
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Du hast vollkommen recht,irgendwer..weisst du,es ist halt nur so..ich habe soviele Jahre immer und immer wieder das Gespräch gesucht mit Menschen,die meinen Berufsstand oder aber..im vorab wohlgemerkt,ohne zuvor ein Wort mit mir gewechselt zu haben,mich ordinärst beleidigten.nur WEIL ich eine Hure bin..
Habe immer wieder freundlich und geduldig erklärt und zurechtgerückt..

Irgendwann..kann man nicht mehr..es macht mich unendlich traurig,wenn einem von Menschen,die einen gar nicht kennen,ein mieser geldgeiler,verlogener Charakter unterstellt wird..Herzenskälte und ein betrügerisches Gemüt.

Es gibt..miese Anwälte..niemand wollte deshalb behaupten..ALLE Anwälte wären Schweine..ebenso sieht es mit Finanzabeamten und was weiss ich noch für Berufen aus..

Wenn der Mensch...nichts mehr zählt..gar nicht mehr interessiert,ja verworfen wird..weil AUSSCHLIESSLICH dem eigenen Vorurteil entsprechend in eine Schublade geschoben wird..dann..ist man schlichtweg Chancenlos..
Das ist..wie ein erbarmungsloser Richterspruch ohne vorherige Zeugenbefragung und Recherchen..
Das macht mich fassungslos,hilflos,traurig und mittlerweile auch zornig.

Das ist..als würde ich einen Obdachlosen sehen und sagen "Hach,so ein faules Schwein!Wollte er da raus,würde er sich bemühen,diese asoziale Sau!"
Es gibt Menschen,die tatsächlich so urteilen..wieviele Gespräche ich schon mit diesen Menschen hatte!!!
Immer..waren es Menschen,denen es selbst blendend ging und die NIE Kontakt zu Obdachlosen hatten,also auch keine Hintergründe hatten und sich Kontakt zu ihnen auch verbeten haben.



Ja..ich weiss..ich werde die Menschen nicht ändern..und möchte auch niemandem meine Ansichten aufdrücken..nur zu bedenken geben,das der vermeintlich äussere Schein...oft trügt!
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 14:15
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
naja, aber die Schwulen haben ja mittlerweile ne gute Lobby, von allen seiten wurde aufgeklärt, dass es eben keine Perversen sind und nicht alle HIV-träger. das ist ja nicht so, dass die toleranz da vom himmel gefallen wäre. das sah früher noch anders aus. und prostitution tut sich aus mir nicht erfindlichen gründen da schwerer, die wahrnehmung in der gesellschaft zu korrigieren. aber deutschland is da ja noch eins der wirklich gütigen länder. hier is es ja wirklich ein geregelter beruf. in vielen anderen ländern is der handel von sex gegen geld, in welcher form auch immer, einfach verboten. da muss man nicht mal nach saudi-arabien gehen, da reicht schon schweden.
die zeit scheint einfach noch nicht reif dafür zu sein, dass es als "normal" angesehen wird... leider. und die breite masse der gesellschaft weiß/glaubt halt nur, was man ihr vorgibt.
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 12:06
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
:winke:
finde es krass was mein Beitrag für wellen geschlagen hat..

mir ist ganz klar das das gekaufte nix echtes ist - aber:
an sonnenkind und co:
streich mal kurz in gedanken alles was irgendwie mit sex zu tun hat (ab händchenhalten aufwärts)
dann stecke ein paar wochen in die vergangenheit (3-4 Jahre) wo mal was geht (die machen den untschied zwischen einem blinden, der von geburt an bilnd ist und einem Blinden, der sein augenlicht verloren hat)
Dann hast du die situation von mir. da nimmt man irgendwann was sich anbietet.

zum Thema Küssen: mir ist von meinem therapeuten mehr oder weniger vorgeschlagen worden ich solle nicht auf den strich sondern zu ner escort-argentur gehn.. was für ein therapeut :mauer:

zum Thema Sex: hatte ich nicht. war schon früher bei prost. mit dem ziel, hatte aber da so meine problem mit der dingsda.. auch mit viagra... Das ist mir mittlerweile auch völlig egal.

das neue problem ist jetzt, das ich angst davor hab immer öfter da hin zu gehen..
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 12:01
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Weisst Du,irgendwer..es leuchtet ein,das niemand Aussenstehendes wissen kann,wie es wirklich intern läuft..warum dann aber..maßen sich solche Leute ein Urteil an,BEVOR sie sich schlau machten?

Das wäre so..wie wenn ich behaupten wolle..alle Homosexuellen wären HIV-Träger und pervers..
Eine ganze Branche unbesehen zu verwerfen..und althergebrachte Vorurteile ungeprüft zu übernehmen..weil es ja so einfach ist..das finde ich...verzeih...ziemlich unreif und unbedacht..
Beitrag Verfasst: So 19. Feb 2012, 11:16
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
hey, mal wieder runter kommen. man muss beide seiten sehen. das, was bezüglich des gewerbes geschrieben wurde war natürlich nicht ok, aber man muss auch sehen, dass man jemanden schwer für ein vorurteil haftbar machen kann, das 90% aller menschen mit sich rumtragen. das machen die leute ja nicht aus bosheit, sondern weil sie nicht nachgedacht haben und nicht alle fakten kennen. man muss da mit geduld und verständnis rangehen, auch wenns schwer is. mit kotzsmilies klärt man niemanden auf.
Beitrag Verfasst: Sa 18. Feb 2012, 22:00
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Sonnenkind hat geschrieben:
Rainbow hat geschrieben:
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)



Weiters bin ich äußerst attraktiv und glaube daher, dass viele Männer lieber zu mir kommen würden, anstatt zu einer Prostituierten zu gehen. Nur nehm ich nicht jeden dahergelaufenen, im Vergleich zu einer Nu**e.


Ach sooo,lächel..ich verstehe.."Nutten" nehmen also jeden dahergelaufenen,ohne auszusortieren..dies gilt natürlich für ALLE "Nutten"

Und so arm bin ich nicht dran, dass ich auf die 150,- Piepen neidisch bin.
Nord hat geschrieben:
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


Und jede "Nutte" nimmt den gleichen Tarif in Höhe von 150 Euro,ja?Whow,wieder etwas dazugelernt,dankeschön!

warum hast dus dann so agressiv geschrieben?



Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch. Und das wird ihm die Dame nie geben können, weil sie ihn nicht liebt, sondern für sie ist es ein Geschäft! Da wird knallhart kalkuliert. schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??


Das ist wirklich toll,das Du so perfektes Hintergrundwissen hast in Bezug auf "Nutten"...nur bedenke eines..da es ja die Arbeit ist,von der sie leben..weshalb bitte sollten sie nicht also auch ebenfalls wie andere Dienstleister knallhart kalkulieren?
Und..lächel..ist es nicht so,das ein Anwalt,ein Psychotherapeut,eine Physiotherapeutin usw.ebenfalls sehr wohl die Zeit im Auge behält?
Der Grund ist nachvollziehbar..es gibt Folgetermine,die einzuhalten in IHRER Verantwortung liegen.
Hast Du mit dieser Tatsache bei einem von ihnen ein Problem,ja?
Nein?Ach..aber wieso denn dann in Bezug auf eine "Nutte"

Ach so und ALLE "Nutten" küssen ihre Gäste nicht,nein?Whow..und wiederrum hast Du mein Wissen bereichert..dankeschön..dankeschön von Herzen...!

Und jaaa..die harmoniebedachte,friedliebende Gaby bedauert es gerade zutiefst,das es hier kein KOTZSMILEY gibt!!! :mauer: :mauer: :mauer:

P.S.Und nachdem,was ich hier zuletzt von Dir las..von wegen in den Puff gehen oder anders ein Mädel ansprechen..als sei das das Gleiche..das zeigt,das Du nicht nur von "Nutten",sondern auch von Loveshylern keine Ahnung hast.

Beides..ist okay..nur..dann sollte man seine Vorurteile erstmal hintenan stellen und Informationen sammeln,damit man sich DANACH ein gerechtes Urteil bilden kann..
Beitrag Verfasst: Sa 18. Feb 2012, 21:23
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Ich find es einfach nur traurig......

Erst letztens hatte ich´s mit einer Freundin darüber, daß Menschen mit Freunden wohl lieber über Darmprobleme reden, als über Sexualität.
Krankheiten bespricht man in aller Öffentlichkeit völlig scham- und hemmungslos; aber über Sexualität spricht man meist nicht mal mit dem allerbesten Freund, dem man ja soooo sehr vertraut.
Noch nicht mal innerhalb der Beziehung - man könnte den Partner ja erschrecken; verletzen oder überfordern.

Die meisten Menschen sammeln ihre "Erfahrungen" über "normale Sexualität" über die Medien.
In Medien, die bekanntermaßen reißerisch; provokant - oder schlicht gelogen - Berichte zeigen, die erwiesenermaßen hohes Interesse, Einschaltquoten und Umsatz bewirken.
Und sehr - zu - viele Menschen halten diese Berichte für wahr.....und sich selbst für langweilig, verklemmt, häßlich, uninteressant oder was auch immer Negatives.
"Man entspricht nicht der Norm".

Und Prostitution....- klar... auch darüber herrscht ein ganz klares, "wahres" Bild, das man aus den Medien hat und das ganz allgemein Gültigkeit hat.
Und doch - selbst wenn ich eine oder zwei Sexworker real kenne, dann kenne ich noch immer nicht "die Wahrheit".

Ist denn nicht auch jeder AB für dich individuell?
Die Gründe für die Scham; die Hemmungen und Unsicherheiten? Die Agressivität; Verschlossenheit; Kälte?
Hat nicht jeder ein anderes Aussehen; ein anderes Auftreten und ein anderes soziales Umfeld?

Wie kann man davon ausgehen, daß man so viel von anderen Menschen weiß - nur, weil man einen einer noch nicht mal klar bezifferbaren Gruppe Menschen kennt - um völlig Fremde ver- oder beurteilen zu können?

Und jeder Mensch hat einen anderen Weg zu seinem Glück und zu seiner Zufriedenheit.
Wie kann ich über andere Menschen derart kalt und verhetzend urteilen, wenn ich scheinbar noch nicht mal fähig bin, mein eigenes Glück zu finden.....
Karin
Beitrag Verfasst: Mo 6. Feb 2012, 10:12
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Mistel hat geschrieben:
Ich kann Sonnenkind schon verstehen, muss einigem auch zustimmen. Die Käuflichkeit von allem, was vermarktbar ist (ganz allgemein), entbehrt nicht einer gewissen Widerwärtigkeit.

wieso? begründung?
Beitrag Verfasst: So 5. Feb 2012, 02:19
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Ich kann Sonnenkind schon verstehen, muss einigem auch zustimmen. Die Käuflichkeit von allem, was vermarktbar ist (ganz allgemein), entbehrt nicht einer gewissen Widerwärtigkeit.
Beitrag Verfasst: Sa 4. Feb 2012, 19:52
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Zitat:
Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.


es ist noch vieles schade, aber deswegen ist es trotzdem so...
so nebebei bemerkt ist es besser wenn er ewig wartet, also nie sex hat?

Zitat:
Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.


mag sein das kann ich nicht beurteilen(und werd ich wohl auch nie können). aber es macht auch ohne liebe spass.

Zitat:
Ich meine...wenn er den Mumm hat, solch eine Location aufzusuchen, dann sollte er doch eigentlich auch den Mut haben, Frauen aufzureißen. Sicherlich kann man beides nicht eins zu eins vergleichen, dennoch gibt es Ähnlichkeiten.


sorry aber du hast absolut keine ahnung davon!

Zitat:
Ich weiß auch nicht, sowas ist doch schade und macht mich ehr traurig als wütend, obwohl es mir eigentlich Wurst sein kann.


auch nicht trauriger wie das wir überhaupt hier sind...
Beitrag Verfasst: Sa 4. Feb 2012, 16:31
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Sonnenkind hat geschrieben:
Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.

Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.


wieso wird das ziel den geschlechtstrieb zu befriedigen eigentlich immer so herabgewürdigt. wenn man es einfach auf normale weise nicht gebacken bekommt, dass lieber so als als jungfrau zu sterben. ich glaube vorallem eine attraktive frau wie du kann sich nur schlecht in die situation reinversetzen, wie es ist, wenn es einfach garniemanden gibt, der mit einem intim werden will. stell dir mal vor, bisher hätte kein mann das geringste interesse gezeigt. glaubst du nicht, dass du irgendwann mal andere maßnahmen in betracht ziehen würdest um endlich mal deine unschuld zu verlieren? so luxus wie liebe kommt später. und letztlich machen doch es viele genau so als jugendliche. da steigen viele mit irgendwem ins bett nur, um endlich keine jungfrau mehr zu sein. wenn man das verpasst hat kann man das als erwachsener u.u. nur noch in dem mann geld zahlt. und es kann auch ein erster schritt aus der shyness heraus sein denke ich (ohne es aus eigener erfahrung zu wissen). das ganze sexding wird demystifiziert und realer. eigentlich würde ich es jedem AB raten zu machen. erstmal hauptsache sex, egal mit wem. man muss einmal nen fuß in die tür bekommen.
Beitrag Verfasst: Sa 4. Feb 2012, 14:37
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Sonnenkind hat geschrieben:
Rainbow hat geschrieben:
Vermutlich der Hass weil sie die Streicheleinheiten umsonst hergeben würde, die Männer aber lieber woanders hingehen und auch noch Geld dafür hinlegen.

Oder der Neid weil sie lieber die 150 Euro verdient hätte. ;-)

So... und nun zu dir Rainbow: Ich gebe meine Streicheleinheiten nicht umsonst her, sondern kostenlos und wenn dann aus Liebe.

Weiters bin ich äußerst attraktiv und glaube daher, dass viele Männer lieber zu mir kommen würden, anstatt zu einer Prostituierten zu gehen. Nur nehm ich nicht jeden dahergelaufenen, im Vergleich zu einer Nu**e.

Und so arm bin ich nicht dran, dass ich auf die 150,- Piepen neidisch bin.
Nord hat geschrieben:
Zitat:
War nicht aggressiv gemeint!


warum hast dus dann so agressiv geschrieben?

Zitat:
Aber was er sucht bzw. braucht, wird er bei einer solchen Dame wohl er nicht finden.


woher willst du das wissen?


Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch. Und das wird ihm die Dame nie geben können, weil sie ihn nicht liebt, sondern für sie ist es ein Geschäft! Da wird knallhart kalkuliert. schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??



Darum hab ich ja das Ironiesmiley dahintergesetzt.
Beitrag Verfasst: Sa 4. Feb 2012, 00:30
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
@ Nord

Ich glaube dir gern, dass du dsbzgl. mehr Ahnung hast als ich.

Eigentlich kann es mir egal sein, wie der Threadstarter seine Unschuld verliert bzw. zu Körperkontakt kommt.

Ich finde es nur schade, dass er (in meinen Augen) aufgegeben hat, anstatt seine Shyness weiterhin konsequent in Angriff zu nehmen und das erste Mal nicht mit einer Frau geteilt hat, die er wirklich liebt.

Es ist doch ein Unterschied, ob ich aus Liebe mit jemandem schlafe oder schlichtweg zur Begfriedigung des Geschlechtstriebes.

Ja! Ich finde es traurig, dass der "Jammerlappen" den einfacheren Weg gewählt hat und in den Puff gegangen ist. Ich meine...wenn er den Mumm hat, solch eine Location aufzusuchen, dann sollte er doch eigentlich auch den Mut haben, Frauen aufzureißen. Sicherlich kann man beides nicht eins zu eins vergleichen, dennoch gibt es Ähnlichkeiten.

Ich weiß auch nicht, sowas ist doch schade und macht mich ehr traurig als wütend, obwohl es mir eigentlich Wurst sein kann.
Beitrag Verfasst: Fr 3. Feb 2012, 23:59
  Betreff des Beitrags:  Re: kontakt  Mit Zitat antworten
Zitat:
Weil er vermutlich nach echter Zuneigung und Liebe sucht, wie jeder andere auch.


er sucht zuerst mal "überhaupt" nach zuneigung, ob das nun gespielt ist oder nicht ist da recht unwichtig.

Zitat:
schau doch mal die reportagen Nachts an: Die Stellen den Wecker, dass sie ja nicht die Zeit überziehen und alles solche Sachen. Küssen ihre Freier nicht. Bitte wer will das wirklich??


du glaubst nicht wirklich das ich mir noch reportage anschauen müsste, ich behaupte sogar davon mehr ahnung zu haben als du :twisted:
das das nach zeit geht ist logisch. und so nebenbei bemerkt stimmt es nicht das die frauen grundsätzlich nicht küssen, kostet halt ein bischen mehr wenn man das will(ok bietet nicht jede an).

aber du hast mir immer noch nicht erklärt warum du so agressiv bist was das thema angeht?
Beitrag Verfasst: Fr 3. Feb 2012, 21:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz