Aktuelle Zeit: So 5. Dez 2021, 18:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2008, 23:05 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Shoppen macht glücklich ?!

Ich hab endlich mal tolle Sachen in meiner Größe bekommen und war danach auf der Heimfahrt ziemlich gut drauf, das hätte ruhig länger anhalten dürfen.

Es ist noch soviel zu erledigen bis zur Reha.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 19. Dez 2008, 23:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 12:29 
Offline
Mitglied

Registriert: Do 18. Dez 2008, 05:02
Beiträge: 31
HE1K0 hat geschrieben:
Shoppen macht glücklich ?!

Mich nicht.
Ich fühle mich gerade im Weihnachtsgedrängel extrem unwohl.

Zitat:
Ich hab endlich mal tolle Sachen in meiner Größe bekommen und war danach auf der Heimfahrt ziemlich gut drauf

Ich bin auch immer gut drauf, wenn ich das Gesuchte gefunden habe und aus der Shopping-Zone raus bin. :)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 13:30 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 16:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
shoppen in der grossstadt in der vorweihnachtszeit kann ich ganz und gar nich geniessen.menschenmassen die dir teilweise sogar die möglichkeit nehmen,die richtung zu bestimmen..geschubse,gerempele und gedrängele..schlechtgelaunte,hektische und aggressive menschen..ich bin bedient!

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 14:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
ich werde nie begreifen was an shoppen so schön sein soll.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 14:59 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Mich hat das Gedränge und Schlange stehen auch nicht froh gemacht, sondern dass ich was gefunden hatte und mich dann auf den Heimweg begeben habe.

Weil ich nicht gerade schlank bin, hasse ich eigentlich das Klamotten-Kaufen.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 16:16 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 19:21
Beiträge: 479
Wohnort: Bonn
Ich war heute morgen schon vor Geschäftsöffung in der City, hab mir erst bei Starbucks einen großen Cappu und ein Muffin gegönnt. Hab dann gemütlich in der Buchhandlung nach Geschenken gesucht. Auch ein bißchen in der Lebensmittelabteilung im Kaufhaus und in der Spielwarenabteilung (dort wars wegen der Schlange an der Kasse zum ersten Mal leicht nervig). Auf dem Weihnachtsmarkt war noch wenig los und ich hab die gesuchte Kerze auch bekommen, ganz ohne Gedränge.
Hab aber einfach überhaupt keine Weihnachtskarten gefunden die mir gefielen, daraufhin bin ich ganz gemütlich von Bonn ins Ahrtal gefahren, mit einem kleinen Stau auf der Autobahn der mich aber auch nur kurz nervte. Hatte mich dann geärgert weil die Winzergenossenschaft bei der ich Geschenke kaufen wollte Samstag schon um 12 Uhr zumacht, und die geöffnete Zweigstelle davon im Ort 10km weiter ist :roll:, hab in der Innenstadt von Bad Neuenahr dann in aller Ruhe nach Weihnachtskarten gesucht und gefunden. Am Briefmarkenautomaten hab ich mich mit dem vor mir unterhalten wie die Bedienung geht.

Dann habe ich mir überlegt, ich fahr doch gleich zu der geöffneten Winzergenossenschaft, auf dem Weg lag Ahrweiler, dessen Weihnachtsmarkt ich mir ansehen wollte. Hab das gemacht, dort leckeren Fladen mit Speck und Zwiebeln gegessen, dazu einen alkoholfreien Punsch. Auch der einsetzende Regen konnte meine gute Stimmung nicht wirklich trüben, ich hab dann noch zwei kleine, lecker aussehende Gläser Brombeermarmelade erstanden und bin gemütlich weiter zu der Winzergenossenschaft gefahren. Nicht ohne mich nebenbei etwas über einen Urlauber aus meiner alten Heimat zu ärgern, der es mit der Geschindigkeitsbegrenzung sehr genau nahm, aber ich kam trotzdem an. Hab da auch in etwas das gefunden was ich wollte und fuhr dann gut gelaunt wieder heim, wo ich ca 6 Stunden nachdem ich los fuhr wieder ankam.

Einkaufen kann Spaß machen!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2008, 02:01 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Ist es positiv, wenn ich mal nicht an den Tod denke, sondern mir einen Camcorder zulegen möchte, um nächstes Jahr Motorsport-DVDs zu erstellen?

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2008, 02:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
wenn du nicht an den tod denkst ist das auf jedenfall positiv.
warum musst du das fragen?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:23 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Weil's mir sauschlecht geht, aber die Suizidgedanken sind weniger geworden.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
inwiefern gehts dir schlecht?
also ich halte es auf jedenfall für einen großen fortschritt wenn du nicht mehr daran denkst dich umzubringen.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:34 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Die Stimmung ist so schlecht wie nie, ich hab nur noch die Einsamkeit und Beziehungslosigkeit im Kopf. Dazu ist mein Leben etwas anders ausgerichtet als zuvor, auch wenn Gaby und mein Kumpel das gar nicht schlecht finden.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:37 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
was ist an deinem leben anderst, wenn ich fragen darf?

nun ich denk das du jetzt wo du den kopf frei von den siuizid gedanken hast ihn einfach mit dem nächst wichtigen füllst was dich beschäftigt. aber ich denke wo die suizid gedanken besiegt hast wirst du es auch schaffen die gedanken jetzt zu überwinden.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:38 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Meine Ausrichtung hat sich etwas erweitert, bin etwas anders gepolt, möchte das nicht so breittreten, weil ich nicht weiß, ob das auch praktisch der Fall ist.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
ok das akzeptier ich.

und was hälst du vom 2 absatz, könnte da was dran sein?

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:41 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Weiß ich nicht, ich bin immer genauso genervt vom Leben, aber irgendwie schaffe ich es zur Zeit ganz gut, mich von Suizidgedanken durch Ablenkung fernzuhalten. Wäre toll, wenn ich so in die Reha gehen könnte.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
das find ich sehr gut das du dich so ablenken kannst. das schaffst du vielleicht auch bald mit dem rest, also dann denkst du ja auch nicht immer an die beziehungslsigkeit

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:52 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: So 14. Dez 2008, 22:19
Beiträge: 372
Die Gedanken sind halt immer da, sobald ich 'ne Frau oder ein Pärchen sehe, egal ob live oder im TV. Um es korrekt zu sagen, ich habe kaum negative Gedanken neben der Einsamkeit/Beziehungslosigkeit, diese Gedanken sind dafür heftig.

_________________
"Wenn alle Stricke reißen, hänge ich mich auf!"


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 00:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Dez 2008, 12:36
Beiträge: 2018
Wohnort: Aldingen
ja das versteh ich schon. ich denke einfach mal das dir das jetzt mehr auffällt weil du nicht an den suizid denkst. aber wärend der zeit musst du ja an was anderes denken. und das ist eben die beziehungslosigkeit. aber ich denken du schaffst das auch nch dich davon abzulenken und dann an dinge zu denken die dich nicht quälen auch wenn du ne frau oder ein pärchen siehst.

_________________
ein "wir gefühl" verbinde uns so sagt man mir allein glaube ich es nicht.

Erlerne die Sprache der Verschwiegenen und gebe ihnen eine Stimme.
http://www.loveshy.de


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 01:05 
Offline
Erfahrener Schreiber

Registriert: Mi 17. Dez 2008, 20:32
Beiträge: 378
Wohnort: nähe Regensburg
Vielleicht hilft es wenn du dir vorstellst wie sich die Pärchen später daheim heftig streiten.
Und du dir denken kannst nur gut das mir das erspart bleibt.
Also mir hilfts.


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Depression oder Love-Shyness 2
BeitragVerfasst: Fr 26. Dez 2008, 01:09 
Offline
Weiser

Registriert: So 14. Dez 2008, 16:05
Beiträge: 1104
Wohnort: hessen
Rainbow hat geschrieben:
Vielleicht hilft es wenn du dir vorstellst wie sich die Pärchen später daheim heftig streiten.
Und du dir denken kannst nur gut das mir das erspart bleibt.
Also mir hilfts.


schmunzel..gute idee!
nur meint man doch selbst meist,einem selbst würde das nie so passieren,weil man ja selbst wüsste,das es auf gesprächsbereitschaft,kompromissfähigkeit und toleranz ankäme..die streitenden paare..sind in gedanken doch meist die anderen..also..mir ging es so,als ich noch nich solche erfahrungen gemacht hatte..

_________________
urteile nie nach dem ersten blick-der mensch ist stets mehr als er scheint!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Hochsensibilität & Love Shyness
Forum: Alles Theoretische
Autor: Non-konformist
Antworten: 5
Neues Buch über Love-Shyness
Forum: Alles Theoretische
Autor: bertilein
Antworten: 1

Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras

Impressum | Datenschutz